Miami Beach Boardwalk

Eine schöne Strandpromenade ist der Miami Beach Boardwalk

Miami Beach Boardwalk
Miami Beach Boardwalk

Der Miami Beach Boardwalk ist ein wunderschöner Weg wo man immer entlang vom Strand und Meer gehen kann. Weiterhin ist dieser perfekt geeignet für Jogger, oder auch nur wenn man einen Spaziergang machen möchte.

Informationen zum Miami Beach Boardwalk

In Florida findet man überall wunderschön gemachte Boardwalks die man mit einer Strandpromenade vergleichen kann. Dort sollte man auf jeden Fall einmal vorbeischauen. Selbstverständlich gibt es so etwas in Miami Beach auch und dort nennt sich dieser Miami Beach Boardwalk. Nach unserer Meinung ist dies auch der beste im ganzen Sunshine State und man wird nichts vergleichbares finden. Bestimmt möchte man sich auch einmal sportlich betätigen im Urlaub und dort wird man dann beste Bedingungen vorfinden. Weiterhin ist sicherlich auch die Lage ein Highlight warum dieser so faszinierend ist. Wer möchte nicht gerne direkt am Strand entlang joggen oder spazieren gehen. Genau das ist dort möglich und besonders am Abend ist dort immer viel los wenn man noch den Sonnenuntergang beobachten kann. Hier erfährt man nun alles zu diesem toll angelegten Boardwalk und was man dabei alles beachten muß.

Der Miami Beach Boardwalk am Abend
Der Miami Beach Boardwalk am Abend
Boardwalk Miami Beach
Boardwalk Miami Beach

Wo genau befindet sich der Boardwalk

Die Strandpromenade Miami Beach Boardwalk beginnt bei der 5th Street im Süden und reicht bis zur 46th Street im Norden. Weiterhin sollte man wissen das es einen gepflasterten Weg gibt und einen Holzsteg. Übrigens ist beides sehr schön gemacht worden und die Strecke beträgt ungefähr 6,5 Kilometer wenn man alles einmal sehen möchte. Es ist möglich das man alles zu Fuß sich anschauen kann und man braucht dafür mindestens eine Stunde. Wenn man Jogger ist dann geht dies sicherlich schneller. Aber mittlerweile sind auch immer viele mit dem Fahrrad unterwegs oder einem Skateboard. Da gibt es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten die dort gerne benutzt werden. Aber mit dem Mietwagen kann man den Boardwalk natürlich nicht befahren und dieser ist nur für Fußgänger gedacht. Somit hat man dort auch seine Ruhe und wenn man am Abend noch ein wenig spazieren gehen möchte dann ist man dort genau richtig.

Öffnungszeiten

Vor einem Besuch sollte man sich auch über die Öffnungszeiten informieren. Aber im Prinzip hat der Miami Beach Boardwalk rund um die Uhr geöffnet und man kann dort immer hingehen wann man möchte. Es gibt auch keine Absperrung oder Information wann dieser geschlossen wird. Allerdings sollte man nach Sonnenuntergang dort nicht mehr alleine unterwegs sein wegen der Sicherheit. Es kann durchaus sein das sich dort Personen aufhalten die nicht besonders seriös sind. Am besten ist es wenn man dort unter Tags hingeht und dann wird es auch keine Probleme geben. Man wird dort auch viele Touristen treffen die dort auch gerne einen Spaziergang machen möchten.

Wo kann man dort Parken

Dann natürlich sehr wichtig ist wo man parken kann damit man den Miami Beach Boardwalk überhaupt erreichen kann. Es gibt mehrere Zugänge und das sind die gleichen wie zum berühmten South Beach Strand. Unser Geheimtipp ist es aber den Parkplatz vom Collins Park zu nutzen. Das ist ein öffentlicher Parkplatz wo man keine Angst haben muß das der Mietwagen abgeschleppt wird. Allerdings ist dieser gebührenpflichtig und man bezahlt dort pro Stunde rund 2 US-Dollar. Übrigens befindet sich dieser zwischen der 21st Street und der 22nd Street. Genau zwischen dem The Setai und dem W South Beach Hotel. Weiterhin gibt es dort auch einen direkten Zugang zum Strand und dazwischen liegt die Strandpromenade. Man hat von dort aus die Möglichkeit das man in Richtung Norden geht und dann kommt man zum hölzernen Steg. Wenn man in Richtung Süden geht dann ist dies ein gepflasterter Weg.

South Beach
South Beach
Miami South Beach
Miami South Beach
Loews Miami Beach Hotel
Loews Miami Beach Hotel

Muß man dort Eintritt bezahlen

Die Nutzung vom Miami Beach Boardwalk ist völlig kostenlos und man muß keinen Eintritt bezahlen. Wie schon erwähnt kann man dort immer vorbeischauen wenn man gerade Lust hat. Manchmal kann es sein das ein Bereich gesperrt ist da man dort vielleicht etwas repariert. Das ist durchaus möglich und man sucht sich dann einfach einen anderen Zugang. Weiterhin empfehlen wir dort immer nur zu Parken wo man eine Gebühr bezahlen muß. Als Tourist in Miami Beach muß man immer aufpassen das man nicht abgeschleppt wird.

Gibt es Hotels in der Nähe

Sehr praktisch ist es natürlich wenn man ein Hotel in Miami Beach bucht mit direkter Strandlage. Von dort aus kann man den Miami Beach Boardwalk natürlich sehr schnell erreichen. Im Prinzip befindet sich dieser vor der Haustüre und für einen Spaziergang am Abend ist dieser perfekt geeignet. Es gibt zahlreiche Hotels wo man übernachten kann wie zum Beispiel das Loews Miami Beach Hotel, Royal Palm, The Setai, W South Beach und noch viele mehr. Aber ein Strandhotel ist deutlich teurer wie ein Stadthotel und man muß für eine Übernachtung mehr Geld ausgeben. Aber dafür hat man auch eine bessere Lage und kann am Abend dort noch die Strandpromenade oder ein Restaurant besuchen.

Findet man auch Restaurants am Miami Beach Boardwalk

Wenn man auf der Suche nach einem guten Restaurant ist dann wird man diese direkt am Ocean Drive finden. Von dort aus muß man nur über die Straße gehen und dann ist man schon dort. Aber die meisten Hotels direkt am Boardwalk verfügen auch über ein Restaurant. Somit könnte man auch dort essen wenn man möchte. Aber dies wird dann sicherlich nicht ganz billig sein. Ein weiterer Tipp ist die Lincoln Road zu besuchen die zu Fuß schnell erreichbar ist. Man findet dort auch viele gute Restaurants und wenn man Geld sparen möchte sollte man die Happy Hour ausnützen.

Unsere Meinung

Den Miami Beach Boardwalk sollte man sich auf jeden Fall einmal anschauen. Dieser ist perfekt geeignet für einen Spaziergang und wenn man sich sportlich betätigen möchte. Weiterhin befindet man sich direkt neben dem Strand und somit lohnt sich dort auch ein Besuch. Übrigens ist das eine wunderschöne Strandpromenade und es ist dort auch immer sauber. Allerdings gibt es wenige Sitzmöglichkeiten wenn man sich einmal ausruhen möchte. Wenn man ein Hotel in der Nähe bucht dann ist dies natürlich noch besser und man kann dort jeden Tag hingehen.