Miami Children’s Museum

Ein schönes Ausflugsziel ist das Miami Children's Museum

Miami Children's Museum
Miami Children's Museum

Auf Watson Island befindet sich das beliebte Miami Children’s Museum und hier erfährt man alles zum Besuch. Besonders wenn man Kinder hat dann sollte man dort einmal vorbeischauen.

Informationen zum Miami Children’s Museum

In der Metropole Miami gibt es ja viele bekannte Sehenswürdigkeiten die man sich anschauen kann. Aber diese gefallen vielleicht den Kindern nicht und deshalb gibt es für diese etwas ganz besonderes. Man sollte sich einmal das Miami Children’s Museum anschauen und dort werden diese auf jeden Fall Ihren Spaß haben. Übrigens ist dies nicht nur für die Kleinen zu empfehlen, sondern auch für die Eltern. Wenn man ein tolles Ausflugsziel in Miami sucht für einen halben Nachmittag dann ist man dort genau richtig. Weiterhin hat man von dort aus auch einen tollen Blick auf den Port of Miami wo man die Kreuzfahrtschiffe beobachten kann. In diesem Beitrag erfährt man nun alles über dieses Museum wenn man dort einmal vorbeischauen möchte. Man ist von dort aus auch schnell in Miami Beach und wenn man dort ein Hotel gebucht hat dann ist man schnell dort.

Das Miami Children's Museum mit Downtown
Das Miami Children’s Museum mit Downtown

Wo befindet sich das Museum

Als erstes sollte man natürlich wissen wo sich das Miami Children’s Museum überhaupt befindet. Wie schon erwähnt ist die Lage sehr gut auf der kleinen Insel Watson Island. Übrigens führt dort der MacArthur Causeway durch und diese Strecke muß man auch fahren wenn man nach Miami Beach fahren möchte. Die genaue Adresse ist 980 MacArthur Causeway, Miami, FL 33132. Wenn man einen Mietwagen hat dann sollte man diese in das GPS Navigationssystem eingeben. Dann wird man das Museum am schnellsten finden. Besonders in einer so großen Stadt wie Miami muß man immer besonders aufpassen mit dem Verkehr. Am Abend sind dort die Stoßzeiten und es sind viele Autos unterwegs. Man ist dann sehr schnell falsch abgebogen mit dem Mietwagen und dann kann man vielleicht nicht so schnell wieder umdrehen. Also sollte man sich vorher auch einmal genauer anschauen wo sich dieses befindet.

Öffnungszeiten

Das schöne an diesem Museum ist das es täglich geöffnet hat von Montag bis Sonntag. Man kann dieses von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besichtigen. Aber an manchen Tagen wie zum Beispiel Thanksgiving, oder an Weihnachten hat das Miami Children’s Museum geschlossen. Weiterhin sollte man berücksichtigen dass es am Wochenende auch immer mehr Besucher hat. Wenn man lieber seine Ruhe haben möchte dann sollte man unter der Woche hingehen.

Florida Miami Children's Museum
Florida Miami Children’s Museum
Das Childrens Museum in Miami
Das Childrens Museum in Miami

Eintritt und Ticket

Für den Besuch vom Miami Children’s Museum muß man eine Eintrittsgebühr bezahlen. Die wichtigste Information zuerst ist das es keine Kinderermäßigung gibt. Das heißt Erwachsene Personen und die Kinder bezahlen dort rund 22 US-Dollar für den Eintritt. Man bekommt eine Ermäßigung wenn man Einwohner von Florida ist. Das nennt sich dort Resident und man bezahlt dann 15 US-Dollar pro Person. Wenn man zum Beispiel eine Familie mit zwei Kindern ist dann kommen dort locker 100 US-Dollar für den Besuch zusammen. Aber es ist ein schönes Ausflugsziel das man machen kann in der Stadt. In der Regel schaut man sich dies nur einmal an im Urlaub.

Attraktionen im Miami Children’s Museum

Nun fragt man sich bestimmt was man sich im Miami Children’s Museum anschauen kann. Es gibt rund 20 verschiedene Themenbereiche und die Kinder können dabei noch etwas lernen. Das ist zum Beispiel Castle of Dreams, Cruise Ship, Glass Lab, Music Makers Studio, Pet Control, Port of Miami, Sketch Aquarium und noch vieles mehr. Das schöne dort ist das die Kinder auf spielerische Art sich weiterbilden können. Weiterhin ist dies auch ein beliebter Ort um zum Beispiel eine Geburtstagsparty zu feiern.

Das ist ja bekanntlich sehr beliebt in Florida und das wird dort gerne gemacht. Man kann sich dort locker einen ganzen Tag aufhalten und es wird nicht langweilig werden. Es gibt auch einen schönen Indoor Spielplatz wo man diese sich einmal austoben können. Wie schon erwähnt gibt es dort für Jung und Alt etwas und man wird viel Spaß haben. Unser Tipp ist es das Museum an einem regnerischen Tag in Miami zu besuchen wenn das Wetter nicht so gut ist.

Wo kann man dort Parken

Es gibt einen großen Parkplatz mit über 300 Plätzen vor dem Miami Children’s Museum. Man bezahlt dort zwei US-Dollar pro Stunde und es gibt Automaten wo man die Gebühr bezahlen muß. Weiterhin sollte man die Parkgebühr bezahlen und nicht versuchen irgendwo zu Parken wo dies vielleicht nichts kostet. Man muß wissen das in Miami gerne die Autos von Touristen abgeschleppt werden. Dann kommen dort locker mehrere hundert US-Dollar zusammen und viel Ärger dazu bis man den Mietwagen wieder hat.

Nach unserer Meinung sollte man dies auf jeden Fall vermeiden. In der Regel findet man dort immer einen freien Parkplatz. Aber am Wochenende kann es dann auch einmal knapp werden und diese sind dann schnell voll. Übrigens muß man dort am jedem Tag in der Woche die Parkgebühr bezahlen und man hat keine Möglichkeit dort Geld zu sparen. Ein Geheimtipp ist sicherlich einfach mit dem Bus dorthin zu fahren da es dort eine Haltestelle gibt.

Der Hafen Port of Miami
Der Hafen Port of Miami
Miami Kreuzfahrt
Miami Kreuzfahrt

Guter Platz für Cruise Ship Spotting

Die Lage vom Miami Children’s Museum ist sehr gut wenn man sich die Kreuzfahrtschiffe anschauen möchte die gerade im Port of Miami liegen. Von dort aus hat man eine gute Position um Fotos zu machen da man sehr nahe an den Schiffen ist. Weiterhin kann man auch beobachten wie diese dann wieder den Hafen verlassen. Auch ein guter Platz ist übrigens der South Pointe Park. Wenn man Glück hat dann sind gerade viele Kreuzfahrtschiffe im Hafen. In der Regel ist dies immer am Wochenende der Fall.

Unsere Meinung

Das Miami Children’s Museum ist für Familien mit Kindern ein tolles Ausflugsziel. Besonders wenn das Wetter vielleicht nicht so gut ist dann lohnt sich dort ein Besuch. Aber der Eintritt ist nicht so günstig wie man sich das vorstellt. Man bekommt aber vieles geboten und die Kinder werden dort auf jeden Fall einen wunderschönen Nachmittag haben. Man kann sich dort locker ein paar Stunden aufhalten und es gibt für jeden etwas.