SunPass

Mit dem SunPass braucht man bei der Mautstelle nicht mehr anhalten

Florida Sunpass
Florida Sunpass

In Miami gibt es viele Straßen und Brücken wo man für die Nutzung eine Gebühr bezahlen muß. Mit dem SunPass kann man dort bargeldlos bezahlen und braucht nicht an der Mautstelle halten.

Informationen zum SunPass

Miami Ticketshop

Vielleicht hat man schon einmal einen Mietwagen gehabt im Miami Urlaub und dann ist man auf einer Straße gefahren wo plötzlich eine Mautstelle kommt. Dort muß man dann kurz anhalten und es werden ein paar US-Dollar fällig. Das ist dann eine Maut und man muß für die Nutzung der Straße eine Gebühr bezahlen. Deshalb sind die Straßen in Florida auch immer sehr gut ausgebaut und auf dem neuesten Stand. Die Finanzierung erfolgt dann durch die Mautgebühren. Aber wenn man dort nicht immer anhalten möchte dann kann man sich den SunPass kaufen. In der Regel ist dies ein Sticker mit Transponder der im Auto angebracht wird der mit einem Guthaben aufgeladen werden kann. Bei der Durchfahrt werden dann die Gebühren dort automatisch abgebucht. Das ist natürlich sehr praktisch und man spart dadurch auch viel Zeit ein.

Eine Straße in Miami
Eine Straße in Miami
Sunpass Florida
Sunpass Florida

Benötigt man als Tourist einen SunPass im Urlaub

Nun stellt man sich bestimmt die Frage ob man einen SunPass im Miami Urlaub braucht oder nicht. In der Regel ist es so das die meisten Touristen einen Mietwagen nutzen. Dieser wird dann direkt am Miami International Airport übernommen vom einem großen bekannten Anbieter. Dort sind die Autos dann schon mit diesem Pass ausgestattet. Das heißt man braucht dort überhaupt nichts mehr zu machen. Wenn man dann eine Straße genutzt hat die Gebührenpflichtig war dann wird dies vom SunPass registriert.

Somit hat der Mietwagenanbieter die Informationen und kann dies dem Kunden dann in Rechnung stellen. In der Regel bekommt man den Betrag sofort mitgeteilt bei der Rückgabe des Autos. Dann wird dieser einfach von der Kreditkarte abgebucht und somit ist dies für Touristen sehr einfach gemacht worden. Aber es gibt auch Anbieter die über keinen solchen Pass verfügen. Man sollte sich bei der Übernahme gleich informieren ob die Nutzung möglich ist oder nicht.

Wo kann man den SunPass kaufen

Wenn der Mietwagenanbieter dies nicht unterstützt dann hat man die Möglichkeit selber einen SunPass zu kaufen. Dann kann man den Sticker selber an der Windschutzscheibe anbringen und braucht dann nicht mehr an einer Mautstelle anhalten. Es gibt eine genaue Anleitung was man dort machen muß. Man kann diesen zum Beispiel in einem Supermarkt kaufen wie Puplix. Weiterhin auch in der CVS Pharmacy, oder auch dem AAA der vergleichbar mit dem ADAC ist.

Miami International Airport
Miami International Airport

Wie erfolgt die Aktivierung

Damit man den SunPass überhaupt nutzen kann muß dieser zuerst aktiviert werden. Man kann diesen per Telefon oder auch Online aktivieren. Danach wird dieser freigeschaltet und man kann diesen sofort nutzen. Allerdings gibt es einen Mindestbetrag von 10 US-Dollar der aufgeladen werden muß. In der Regel ist dies kein Problem und als Tourist kommt man dort auch sehr gut zurecht. Wenn man Probleme hat dann helfen die Mitarbeiter im Supermarkt auch immer gerne weiter.

Immer die extra Spur verwenden

Wenn man zum ersten Mal vor eine Mautstelle fährt in Miami dann ist man vielleicht verunsichert. Es gibt dort einige Spuren die man benutzen kann und nun stellt man sich bestimmt die Frage welche dann die richtige ist. Aber das ist ganz einfach gemacht und man muß nur oben auf die Schilder schauen. Dort kann man erkennen welches die richtige Spur ist. Wenn man einen SunPass hat dann muß man in der Regel die ganz linke Spur verwenden. Dann kann man dort gleich durchfahren und muß nicht anhalten da der Betrag automatisch abgebucht wird. Wenn man aber keinen SunPass hat dann muß man an der Mautstelle anhalten und die Gebühr bezahlen

Hohe Geldstrafen bei einer falschen Durchfahrt

In der Regel kann jeder auf der linken Spur durchfahren wenn man auch keinen SunPass hat. Aber das System wird dies sehr schnell merken und dann muß man mit einer hohen Geldstraße rechnen. Diese kann gleich einmal 100 US-Dollar betragen und das sollte man auf jeden Fall vermeiden. Also sollte man immer schauen welche Spurt man benutzt und ob dies auch die richtige ist.

Wie hoch ist die Mautgebühr

Die Gebühren können sehr unterschiedlich sein und man kann nur 1 US-Dollar bezahlen oder auch 6 US-Dollar. Das kommt immer auf die Straße oder Brücke an die man gerade benutzt. Also sollte man dann immer schauen das genügend Guthaben auf dem SunPass vorhanden ist. Weiterhin ist es dann so wenn man vielleicht wieder zurück ins Hotel fahren möchte dann muß man die Mautgebühr nochmals bezahlen. Wenn man das Auto sehr häufig benutzt im Miami Urlaub dann kann dort schon eine größere Summe zusammenkommen. Aber dafür bekommt man auch eine gute Infrastruktur mit gut ausgebauten Straßen. Diese Kosten sollte man immer einkalkulieren bei der Urlaubsplanung. Wenn man vorab immer genau wissen möchte wieviel man bezahlen muß dann kann man den Toll Calculator nutzen.

Kreuzfahrt Miami
Kreuzfahrt Miami
Eine Yacht in der Downtown von Miami
Eine Yacht in der Downtown von Miami

Ist es möglich die Maut immer in Bar zu bezahlen

Es gibt noch einige Mautstellen wo man noch in Bar bezahlen kann. Aber diese werden immer weniger pro Jahr und deshalb ist es sehr sinnvoll das man über einen SunPass verfügt. Das geht dann einfach schneller und wenn jedes Auto zuerst anhalten muß dann dauert dies einfach länger. Sicherlich wird dies noch ein paar Jahre möglich sein. Aber danach wird man bestimmt auf die komplett automatische Bezahlung umsteigen.

Was ist Toll by Plate

In Miami gibt es immer mehr Straßen die über „Toll by Plate“ funktionieren. Das heißt es gibt dort keine Mautstelle mehr wo man anhalten kann um die Gebühr zu bezahlen. Das funktioniert dann auch ganz automatisch und das Kennzeichen vom Mietwagen wird dort erfasst bei der Durchfahrt. Danach wird die Gebühr auch automatisch berechnet. Das ist natürlich sehr praktisch, aber wenn man keinen SunPass hat sollte man dort nicht durchfahren.

Unsere Meinung

Wir empfehlen Touristen sich einen Mietwagen auszuleihen bei einem großen Anbieter wie zum Beispiel Alamo. Dort ist der SunPass schon eingebaut in den Autos und man braucht sich um nichts mehr zu kümmern. Man bezahlt bei der Rückgabe des Autos einfach noch die zusätzlichen Gebühren. Diese werden dann von der Kreditkarte abgebucht und das ist dann sehr einfach. Wenn das Mietwagenunternehmen dies nicht anbietet dann hat man noch die Möglichkeit selber einen SunPass zu kaufen.