Wo sollte ich ein Hotel in Miami buchen

Hier erfährt man wo man am besten das Hotel in Miami buchen sollte

Loews Miami Beach Hotel
Loews Miami Beach Hotel

Hier erfährt man wo man am besten das Hotel in Miami buchen sollte. Allerdings ist die Lage und der Preis sehr entscheidend für die meisten Touristen. In der Regel möchte jeder gerne ein schönes Hotel zu einem guten Preis haben.

Wo sollte ich ein Hotel in Miami buchen

Wenn man sich für einen Urlaub in Miami entscheidet dann ist die Hotelauswahl natürlich sehr wichtig. Da gibt es sehr viele unterschiedliche Faktoren die man berücksichtigen sollte. Nach unserer Meinung sehr wichtig ist immer die Lage wo sich das Hotel überhaupt befindet. Denn schließlich möchte man von dort aus auch die bekannten Sehenswürdigkeiten von Miami besichtigen. Weiterhin auch immer entscheidend ist wieviel man überhaupt für das Hotelzimmer bezahlen muß. Dort gibt es auch sehr viele Unterschiede ob man ein Strandhotel in Miami Beach oder ein Stadthotel in der Downtown bucht. Dann sollte man sich noch informieren ob überhaupt eine Verpflegung inklusive ist bei der Übernachtung. Also sind das alles sehr viele Fragen die wir auf dieser Seite beantworten werden.

Unterschied zwischen Strandhotel und Stadthotel in Miami

Am liebsten buchen die meisten Touristen gerne ein Hotel mit direkter Strandlage am berühmten South Beach. So stellt man sich wahrscheinlich einen Urlaub in Miami vor. Man hat dann nur noch ein paar Meter bis man am Meer ist. Selbstverständlich findet man dort auch viele wunderschöne Hotels die man buchen kann. Allerdings sollte man auch wissen das diese deutlich teurer sind wie ein Stadthotel. Man muß dort mindestens mit einem Aufschlag von rund 50 Prozent für das Doppelzimmer einkalkulieren. Weiterhin ist es so wenn man einen Mietwagen hat das die Parkgebühren sehr teuer sind mit rund 20 US-Dollar pro Tag. Diese zusätzlichen Kosten sollte man auch immer noch dazurechnen. In der Regel bevorzugen die meisten Urlauber gerne ein Strandhotel und genau das wissen auch die Reiseveranstalter und Hotels. Dort kann man einfach mehr verlangen.

Royal Palm Hotel in Miami Beach
Royal Palm Hotel in Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach
Fontainebleau Miami Beach

Günstig in einem Flughafenhotel übernachten

Ein Preistipp für ein günstiges Hotel in Miami ist zum Beispiel wenn man sich für ein Flughafenhotel entscheidet. Rund um den Miami International Airport gibt es zahlreiche Hotels von drei Sterne bis fünf Sterne wo man günstig übernachten kann. Dort sind die Preise deutlich günstiger wie am Strand was man sich vorstellen kann. Allerdings muß man dann auch immer mit Fluglärm rechnen und man benötigt einen Mietwagen damit man sich überhaupt fortbewegen kann in der Stadt. Wenn man keinen hat dann kann man den kostenlosen Shuttlebus von den Hotels nutzen. In der Regel bieten alle Hotels rund um den Flughafen herum einen Shuttlebus für die Hotelgäste an. Übrigens kann man diesen immer kostenlos nutzen, aber der Fahrer erwartet dann immer noch ein Trinkgeld für das Koffer ein- und ausladen.

Kombination aus Stadthotel und Strandhotel machen

In der Regel schauen immer die meisten auf den Preis und danach wählt man auch das Hotel aus. Wenn man Geld sparen möchte dann sollte man die ersten zwei bis drei Urlaubstage zum Beispiel ein Stadthotel oder auch Flughafenhotel buchen. Meistens braucht man dann ein paar Tage bis man sich in der Stadt besser auskennt. Danach wechselt man einfach in ein Strandhotel das teurer ist und somit hat man dann beides gehabt und das ist sehr praktisch. Nach unserer Meinung sollte man sich bei der Hotelauswahl immer genau erkundigen wo sich das Hotel befindet. Was kann man von dort aus sehr schnell erreichen. Wenn das Hotel sehr günstig ist und die Attraktionen weit entfernt sind dann lohnt sich dies natürlich auch nicht.

Wo sind die Hotels in Miami am teuersten

Wie schon erwähnt ist ein Strandhotel in Miami Beach am teuersten. Das ist dann der South Beach und in der Nähe vom Ocean Drive und auch der Collins Avenue. Dort gibt es viele wunderschöne Hotels, wo man aber auch deutlich mehr bezahlen muß. Ob man das braucht muß jeder selber für sich entscheiden. Es gibt auch zahlreiche gute drei Sterne Touristenhotels in Miami Beach die sich aber nicht direkt am Strand befinden. Wenn man mehr Geld ausgeben kann dann bekommt man auch ein besseres Hotel und eine bessere Lage. Selbstverständlich ist es sehr praktisch wenn man von dort aus alles zu Fuß erreichen kann. Nach unserer Meinung sollte man nicht immer nur auf den Preis schauen. Weiterhin sollte man sich auch Hotelbewertungen anschauen von anderen Reisenden die dort schon einmal übernachtet haben. Wenn die Bewertung nicht so gut ist dann sollte man lieber die Finger davon lassen.

Panorama vom South Beach Strand
Panorama vom South Beach Strand
Ocean Drive in Miami Beach
Ocean Drive in Miami Beach
Downtown Miami
Downtown Miami

Hotel bei einem Deutschen Reiseveranstalter buchen oder lieber vor Ort

Wenn man sich dann für ein Hotel entschieden hat dann stellt man sich bestimmt die Frage ob man dies bei einem Deutschen Reiseveranstalter buchen sollte, oder doch lieber bei einem Reiseportal im Internet. Die Preise unterscheiden sich oft deutlich und man bezahlt für die gleiche Unterkunft oft mehr oder auch weniger. Wir empfehlen das Hotel immer bei einem Reisebüro in Deutschland zu buchen. Dort hat man immer den Vorteil das man einen Reisesicherungsschein bekommt und die Reise immer gut abgesichert ist. Wenn es Probleme gibt dann kann man dort anrufen und sich in der Sprache Deutsch verständigen. Dort ist es dann meistens möglich das man vielleicht ein anderes Hotel bekommt. Bei einer Buchung im Internet ist dies nicht ganz so einfach und die Kunden werden dann meistens im Regen stehen gelassen. Wenn man das Hotel vor Ort in Miami buchen möchte dann bezahlt man auch immer deutlich mehr.

Nur in Stadtvierteln in Miami übernachten wo es auch sicher ist

Ein wichtiger Punkt den man auf jeden Fall berücksichtigen sollte ist die Sicherheit. Es gibt Stadtviertel in Miami die nicht so gut geeignet sind für Touristen wo man übernachten sollte. Das ist zum Beispiel Little Havana und auch Little Haiti. Selbstverständlich sollte man sich diese einmal anschauen und das sind beliebte Touristenattraktionen. Aber man sollte nicht gleich dort übernachten da es dort bei Nachts nicht ganz so sicher ist. Auf jeden Fall sollte man sich immer ein Hotel aussuchen wo sich auch immer viele Touristen aufhalten. Das ist zum Beispiel in Miami Beach der Fall am Ocean Drive und dem Art Deco Historic District.