Deering Estate

Ein wunderschönes Anwesen in Miami ist das Deering Estate

Deering Estate
Deering Estate

Ein schönes Museum und Anwesen in Miami ist das Deering Estate. Für Touristen ist es möglich dieses zu besichtigen und Führungen werden auch angeboten.

Informationen zum Deering Estate

Wenn man nach einem interessanten Ausflugsziel in Miami sucht dann ist sicherlich ein Besuch vom Deering Estate zu empfehlen. Dabei handelt es sich um ein wunderschönes Anwesen das einmal dem Industriellen Charles Deering gehörte. Übrigens stammte dieser aus Chicago und er suchte natürlich nach einem schönen Haus wo er zum Beispiel den Winter in Florida verbringen konnte. Aber er wohnte zwischen 1922 bis 1927 überwiegend dort wegen dem ganzjährig warmen Klima in Miami.

Weiterhin ist dieses auch bekannt als Deering Estate at Cutler und heute ist daraus ein Museum geworden das von Touristen besichtigt werden kann. Sicherlich sehr interessant ist das es sich dort um ein gigantisches Gelände handelt mit einer Fläche von 1,8 Quadratkilometern. In der heutigen Zeit ist ein solches Gründstück für Privatpersonen natürlich unbezahlbar und zu dieser Zeit war dies noch möglich. In diesem Beitrag erfährt man nun alles über dieses Anwesen wenn man sich dies einmal anschauen möchte.

Wunderschöne Palmen
Wunderschöne Palmen

Geschichte und Daten und Fakten

Als erstes sollte man wissen das es sich beim Deering Estate um ein dreistöckiges Haus aus Holz handelt. Übrigens wurde die Mansion im Jahr 1900 gebaut. Weiterhin war es zu dieser Zeit natürlich etwas sehr besonderes. Man nannte es dann Richmond Cottage und es war ein herrschaftliches Anwesen für die Reichen und Schönen. Weiterhin wurden auf dem Gelände noch weitere Gebäude gebaut die heute noch erhalten sind. Nun fragt man sich bestimmt wem heute das Haus überhaupt gehört. Der Eigentümer ist der State of Florida und es wird von den Miami Dade County Parks verwaltet. Im Jahr 1927 starb allerdings Charles Deering und das Anwesen wurde dann von seiner Familie weiterhin verwaltet. Allerdings als im Jahr 1982 auch seine Tochter starb wurde es verkauft im Jahr 1984 für 22,5 Millionen US-Dollar an den Staat Florida. Aber heute ist das Grundstück deutlich mehr Geld wert was man sich vorstellen kann.

Adresse, Lage und Anfahrt

Vor einem Besuch vom Deering Estate sollte man sich natürlich auch über die genaue Lage informieren. Es befindet sich in der sogenannten Palmetto Bay die sich südlich von Miami befindet. Aber die Lage ist einzigartig und etwas vergleichbares wird man in der Umgebung nicht finden. Von der Downtown Miami ist das Anwesen rund 23 Kilometer entfernt und man braucht mit dem Mietwagen ungefähr 35 bis 40 Minuten. Weiterhin ist es auch ein schönes Ausflugsziel das man machen kann. Übrigens ist die genaue Adresse 16701 SW 72nd Ave, 33157 Miami und man sollte diese in das GPS Navigationsgerät eingeben das man es am schnellsten findet. Man sollte dann den Palmetto Expy South nutzen und das ist eine Schnellstraße die allerdings auch Gebührenpflichtig ist. Das heißt man muß für die Benutzung der Straße eine Maut bezahlen und wir empfehlen dann den SunPass zu nutzen.

Das Deering Estate in Miami
Das Deering Estate in Miami
Ein wunderschönes Anwesen
Ein wunderschönes Anwesen

Wo kann man dort Parken

Es gibt einen großen Parkplatz wo man seinen Mietwagen parken kann. Aber am Wochenende muß man dort mit mehr Besuchern rechnen und dann ist dieser immer sehr schnell voll. Man sollte dann frühzeitig dort hingehen, oder lieber unter der Woche das Deering Estate besuchen wo es weniger Besucher hat. Übrigens befindet sich die Einfahrt zum Parkplatz bei der Adresse 7234 Richmond Dr, Palmetto Bay, Florida. Von dort aus kann man dann zu Fuß zum Visitor Center at Deering Estate gehen. Als Besucher kann man natürlich nicht direkt vor das Haus fahren was man sich vorstellen kann.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten vom Deering Estate sind täglich von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr und der letzte Einlass ist um 16:00 Uhr. Aber an Weihnachten und Thanksgiving ist es geschlossen und es kann nicht besichtig werden. Zu allen anderen Zeiten hat es geöffnet und es steht den Touristen für die Besichtigung zur Verfügung. Unser Tipp ist es an einer Führung teilzunehmen wie zum Beispiel der Nature Preserve Tour wo man sehr vieles über das Anwesen erfährt. Aber diese starten immer um 12:30 Uhr und dann sollte man frühzeitig dort sein.

Was kostet der Eintritt für das Deering Estate

Für den Besuch vom Deering Estate benötigt man ein Ticket und Erwachsene Personen bezahlen 15 US-Dollar für den Eintritt. Etwas günstiger ist das Ticket für Jugendliche zwischen 4 bis 14 Jahre. Dort bezahlt man dann nur 7 US-Dollar. Übrigens ist der Eintritt für Kinder unter drei Jahren kostenlos. Somit wird der Besuch für Familien mit Kindern natürlich sehr interessant. Wenn man Rentner ist dann erhält man eine Ermäßigung von zwei US-Dollar wenn man das Museum am Dienstag besucht. Wenn man Mitglied ist von der Deering Estate Foundation dann ist der Eintritt immer kostenlos.

Miami Airport
Miami Airport
Die Skyline von Miami am Abend
Die Skyline von Miami am Abend

Welche Attraktionen gibt es dort

Als erstes kann man natürlich das wunderschöne Deering Estate besichtigen und eine Führung ist sehr interessant. Übrigens sind die Räume heute noch sehr gut erhalten und man wird beeindruckt sein wie luxuriös die Menschen zu dieser Zeit schon gewohnt haben. Aber das Highlight ist sicherlich der große Außenbereich vom Anwesen und dort hätte man sicherlich auch gerne gewohnt. Man sollte unbedingt an einer geführten Tour teilnehmen damit man auch alles erfährt. Dann gibt es noch einen schönen Mangrovenwald wo man einen Spaziergang hindurch machen kann. Weiterhin ist es auch möglich diese beeindruckende Location für Events oder eine Veranstaltung zu mieten. Der Ausblick auf die Bucht ist einzigartig und man kann dort auch wunderschöne Fotos machen von der Miami Reise. Dieser Ort ist auch sehr beliebt um Hochzeitsfotos zu machen und noch vieles mehr.

Unsere Meinung

Der Besuch vom Deering Estate ist für Touristen zu empfehlen die sich gerne historische Häuser anschauen möchten im Urlaub. Aber die Lage von diesem wunderschönen Anwesen ist einzigartig und man findet in der Umgebung nichts vergleichbares was so groß ist. Wie schon erwähnt könnte man sich ein solches Gründstück heute gar nicht mehr leisten und zu dieser Zeit war dies noch möglich. Es ist ein einzigartiger Ort in Miami den man anschauen sollte. Übrigens sollte man sich auch noch gleichzeitig den Zoo Miami anschauen der nur sieben Meilen von dort aus entfernt liegt.