Miami Informationen

Hier bekommt man viele Informationen über Miami in Florida

Die Skyline von Miami am Abend
Die Skyline von Miami am Abend

Hier bekommt man viele Informationen zu Miami in Florida. Das ist eine der beliebtesten Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten und auch Einkaufsmöglichkeiten für Touristen. Weiterhin ist die Metropole bekannt auch für Kreuzfahrten in die Karibik.

Einwohner von Miami

Miami Ticketshop

Zuerst muß man wissen das Miami eine sehr große Stadt ist. In der Downtown Miami leben rund 500.000 Einwohner. Selbstverständlich ist dies schon sehr viel. Aber in der Metropolregion leben über 5,5 Millionen Menschen. Dort wird allerdings auch noch Fort Lauderdale und West Palm Beach dazugezählt. Im Prinzip kann man sagen das alles fast zusammengebaut ist. Man kann nicht genau sagen wo es anfängt und wieder aufhört.

Flughafen

Der Flughafen von Miami ist der Miami International Airport wo es zahlreiche Direktflüge von Deutschland aus gibt mit der Lufthansa. Man kann von Frankfurt am Main und zum Beispiel München dorthin fliegen. Weiterhin gibt es dort eine Verbindung mit einem Airbus A380. Der Flughafen befindet sich 9 Kilometer nordwestlich vom Stadtzentrum und ist mit der Autobahn gut zu erreichen. Es gibt auch Flughafenhotels in der Nähe.

Miami International Airport
Miami International Airport

Lage

Nun stellt man sich bestimmt die Frage wo sich Miami genau in Florida befindet. Die Stadt liegt ganz im Süden des Bundesstaates an der Ostküste. Durch die Lage hat man dort auch ein ganzjährig warmes Klima was natürlich für viele Touristen über die Wintermonate sehr interessant ist. Andere Städte in Florida sind von dort aus schnell zu erreichen auch an der Westküste mit dem Mietwagen.

Shopping

In Miami findet man zahlreiche gute Einkaufsmöglichkeiten. Unbedingt anschauen sollte man den Bayside Marketplace wo sich eine Open Air Shopping Mall befindet. Sehr zu empfehlen ist auch der Brickell City Centre wo alles sehr modern ist. Ein großes Einkaufszentrum ist zum Beispiel die Dolphin Mall. Wenn man luxuriös einkaufen möchte dann sollte man einmal bei den Bal Harbour Shops vorbeischauen.

Bayside Marketplace
Bayside Marketplace

Wetter, Klima, Temperaturen und beste Reisezeit

Grundsätzlich kann man sagen das Miami ein Ganzjahresreiseziel ist. Allerdings ist die beliebteste Reisezeit natürlich die Wintermonate wo es noch angenehm warm ist mit 25 Grad. Das ist ideal für einen Badeurlaub. Im Sommer ist es zwar noch etwas wärmer, aber man muß immer mit kurzen Regenschauern rechnen. Weiterhin kann sich dort auch immer ein tropischer Sturm bilden der sich Hurrikan nennt.

Sehenswürdigkeiten

In der Stadt gibt es natürlich sehr viele Sehenswürdigkeiten die man sicherlich in einer Woche Urlaub dort nicht anschauen kann. Nicht verpassen sollte man das Miami Seaquarium zu besuchen. Ein Highlight ist sicherlich das Vizcaya Museum and Gardens. Für die Kinder ist der Zoo Miami und der Monkey Jungle zu empfehlen. Für Kunstinteressierte sind bestimmt die Wynwood Walls interessant anzuschauen.

Miami Seaquarium
Miami Seaquarium

Einreise

Für die Einreise in die USA benötigt man einen Reisepass der mindestens noch eine Gültigkeit von sechs Monaten haben muß. Weiterhin muß man spätestens 72 Stunden vor Abflug das ESTA Formular ausgefüllt haben. Bei der Einreise werden biometrische Daten erfasst wie Fingerabdruck und ein Foto. Am Flughafen Miami stehen den Besuchern Einreiseautomaten zur Verfügung wo man dies dann selber machen kann.

Stadtviertel

Die Metropole Miami ist in unterschiedliche Stadtviertel unterteilt. Für Touristen interessant ist natürlich die Downtown mit den vielen Wolkenkratzern. Dann sollte man sich noch Little Havana und Little Haiti anschauen wo man das Gefühl hat in der Karibik zu sein. Weiterhin auch zu empfehlen ist ein Ausflug nach Key Biscayne oder Coconut Grove zu machen. Dann gibt es noch das Stadtviertel Coral Gables.

Calle Ocho in Little Havana
Calle Ocho in Little Havana

Hotels

Es gibt für jeden Geschmack das passende Hotel in Miami von Luxus bis Touristenhotel. In der Regel übernachten die meisten Touristen in Miami Beach, Downtown oder in der Nähe des Flughafens. Ein bekanntes Hotel in Miami ist natürlich das Biltmore Hotel. Man muß als Tourist immer wissen das dort in der Regel keine Verpflegung dabei ist und man dieses immer extra bezahlen muß.

Kreuzfahrt

In Miami befindet sich auch der größte Kreuzfahrthafen auf der ganzen Welt. Von dort aus werden ganzjährig Kreuzfahrten in die Karibik angeboten. Die großen Reedereien Royal Caribbean, Carnival Cruise Lines und Norwegian Cruise Lines haben dort Ihren Sitz. An manchen Tagen stehen dort bis zu sieben Schiffe im Port of Miami und tausende Passagiere freuen sich auf die bevorstehende Kreuzfahrt.

Miami Kreuzfahrt
Miami Kreuzfahrt

Verkehrsmittel

Das beste Verkehrsmittel in Miami für Touristen ist der Mietwagen. Allerdings gibt es dort zahlreiche gebührenpflichtige Straßen wo man eine Maut bezahlen muß. Dort lohnt es sich dann den SunPass zu kaufen. Mit dem Miami Metromover kann man sich übrigens kostenlos in der Downtown fortbewegen. Dann gibt es noch die Metrorail wo man auch die Außenbezirke erreichen kann.

Kriminalität

Sehr wichtig ist natürlich auch die Sicherheit für das Reiseziel. Grundsätzlich kann man sagen das Miami eine sichere Stadt ist. Aber selbstverständlich gibt es dort auch Stadtviertel wo man Abends nicht mehr alleine unterwegs sein sollte. Wir empfehlen Touristen immer besonders Vorsichtig zu sein wenn man sich in einer fremden Stadt befindet wo man sich nicht auskennt.

Am Abend der Ocean Drive in Miami Beach
Am Abend der Ocean Drive in Miami Beach

Miami Beach

Der Badeort von Miami ist natürlich Miami Beach wo man einen Strandurlaub verbringen kann. Man findet dort zahlreiche wunderschöne Hotels. Die Highlights dort sind der bekannte Ocean Drive und das Art Deco Historic District. Dann sollte man noch die Einkaufsmeile Lincoln Road besuchen. Weiterhin ist dort der bekannteste Strand der South Beach. Übrigens sind beide Städte mit einer Brücke verbunden.

Ausflüge

Bestimmt möchte man auch Ausflüge und Touren in Miami machen. Als erstes sollte man eine Miami Stadtrundfahrt machen in Form einer Hop On Hop Off Tour. Dann wird man sicherlich sehr viel sehen von der Stadt in kürzester Zeit. Es lohnt sich auch immer ein Tagesausflug zum Everglades Nationalpark zu machen. Aber auch die Florida Keys sind sehr schnell zu erreichen und es gibt noch viele weitere Möglichkeiten.

Essen und Trinken

Als Tourist kann man aus verschiedenen guten Restaurants auswählen. Man findet auch viele Fast Food Restaurants. Aber es gibt auch viele teure und exklusive Restaurants wo man deutlich mehr Geld ausgeben kann. Sehr gerne werden in Florida Steaks, Burger und auch Seafood gegessen. Wichtig zu wissen ist das man das Trinkgeld geben nicht vergessen sollte. Für Urlauber aus Deutschland ist dies immer sehr ungewohnt.

Zeitverschiebung

Je nach Jahreszeit beträgt die Zeitverschiebung in Miami minus fünf oder minus sechs Stunden zu Deutschland. Um den Jetlag zu reduzieren sollte man am Tag bei der Ankunft so lange wie möglich wach bleiben. Dann wird sich der Körper schneller an die neue Umgebung gewöhnen. Aber gewöhnlich braucht man immer ein paar Tage bis man nicht mehr so müde ist.