Miami Cruise Terminal

Hier erfahren Passagiere alles zum Miami Cruise Terminal

Miami Cruise Terminal A Crowne of Miami
Miami Cruise Terminal A Crowne of Miami

Wenn man eine Kreuzfahrt gebucht hat dann muß man zum Miami Cruise Terminal fahren wo die Kreuzfahrtschiffe abfahren. Als erstes sollte man wissen das dieses sehr groß ist.

Alle Infos zum Miami Cruise Terminal

Besonders beliebt bei Touristen die in Miami Urlaub machen ist von dort aus natürlich eine Kreuzfahrt in die Karibik zu machen. Kein Wunder, denn dort befindet sich auch einer der größten Kreuzfahrthäfen auf der ganzen Welt. Die großen Reedereien Royal Caribbean, Carnival Cruise Line und Norwegian Cruise Line bieten von dort aus traumhafte Kreuzfahrten an die man machen kann. Wie schon erwähnt ist das Miami Cruise Terminal sehr groß und es ist in verschiedene Terminals aufgebaut. Im Prinzip kann man dies mit einem Flughafen vergleichen. Nur das dort dann Kreuzfahrtschiffe stehen und keine Flugzeuge. In diesem Beitrag erfährt man nun alles darüber und wo die Reedereien genaue die Terminals haben. Man sollte sich vor einer Kreuzfahrt schon sehr genau darüber informieren da bei einem Wechsel von den Passagieren viele tausende Touristen sich dort aufhalten. Also ist dort immer viel los und man muß dort schon einen Überblick haben.

Miami Cruise Terminal B The Pearl of Miami
Miami Cruise Terminal B The Pearl of Miami

Adresse und Lage wie man dieses erreichen kann

Als erstes sollte man natürlich genau wissen wo sich das Miami Cruise Terminal überhaupt befindet. Wenn man zum ersten Mal dort abfährt dann ist es sehr sinnvoll wenn man sich mit einem Taxi dorthin fahren lässt. Man hat dort den Vorteil dass die Taxifahrer in der Umgebung genau wissen wo sich die Terminals befinden und wo die Schiffe abfahren. Aber man sollte dann schon ein Hotel in der näheren Umgebung buchen wie das Mandarin Oriental Miami wo man schnell dort ist.

Eine weitere Möglichkeit ist sich vom Rental Car Center dort hinfahren zu lassen. Wenn man zum Beispiel einen Mietwagen bei Alamo gebucht hat dann gibt es einen kostenlosen Shuttleservice für die Kunden. Aber dort sollte man gleich wissen dass die Busse zum Teil dann sehr voll sind. Dann könnte man noch das eigene Auto in einem der großen Parkhäuser parken. Aber dort sollte man sich unbedingt vorher einen Parkplatz reservieren da dort auch tausende Autos stehen. Weiterhin muß man dort mit Parkgebühren von mindestens 20 US-Dollar pro Tag rechnen.

Terminal A ( Crown of Miami )

Wenn man eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean gebucht hat dann muß man zum Terminal A fahren. Denn dort legen dann die großen Schiffe wie zum Beispiel die Harmony of the Seas, oder auch die Symphony of the Seas ab. Übrigens hat dort die Reederei sehr viel Geld investiert und es ist auch das größte Cruise Terminal in der ganzen USA. Somit ist dieses besonders angenehm für die Passagiere die von dort aus abfahren. Übrigens ist Royal Caribbean einer der größten Anbieter für Karibik Kreuzfahrten.

Adresse:
2299 Port Blvd.
Miami, FL 33132

Welche Reederei nutzt dieses Terminal:
Royal Caribbean

Miami Cruise Terminal
Miami Cruise Terminal
Kreuzfahrthafen Miami
Kreuzfahrthafen Miami

Terminal B ( The Pearl of Miami )

Auch ein großer Anbieter am Port of Miami ist die Reederei Norwegian Cruise Line. Diese verfügt am Miami Cruise Terminal auch über ein modernes Gebäude das sich The Pearl of Miami nennt. Übrigens hat dieses eine Kapazität von 5.000 Passagieren und der Bau hat rund 240 Millionen US-Dollar gekostet. Ein Geheimtipp ist dort mit der Norwegian Sky auf die Bahamas zu fahren. Aber es fahren auch deutlich größere Schiffe dort ab wie zum Beispiel die Norwegian Getaway.

Adresse:
1751 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Welche Reederei nutzt dieses Terminal:
Norwegian Cruise Line

Terminal C, D, E

Diese Terminals werden von unterschiedlichen Reedereien genutzt die nicht ständig von dort aus losfahren. Weiterhin handelt es sich dort auch um ehemalige Terminals von zum Beispiel NCL die ein neues Miami Cruise Terminal gebaut haben. Da diese schon in die Jahre gekommen sind werden diese gerade renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Somit stehen diese dann für andere Kreuzfahrtschiffe dann wieder zur Verfügung.

Adresse Terminal C:
1741 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Adresse Terminal D:
1435 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Adresse Terminal E:
1265 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Terminal F

Einer der größten Anbieter ist natürlich auch die Carnival Corporation die an diesem Standort rund 170 Millionen US-Dollar für ein Kreuzfahrtterminal investiert. Übrigens wurde dieses vorher von MSC Cruises genutzt und nun fahren dort die Schiffe wie Mardi Gras, Celebration und Panorama ab. In der Regel sind die Preise für eine Kreuzfahrt von Carnival Cruise Line etwas günstiger und somit ist diese Reederei besonders beliebt bei den Passagieren.

Adresse:
1103 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Welche Reederei nutzt dieses Terminal:
Carnival Cruise Line

Royal Caribbean Cruise Terminal
Royal Caribbean Cruise Terminal
Norwegian Cruise Terminal
Norwegian Cruise Terminal

Terminal G

Ein bekanntes Wahrzeichen am Port of Miami ist natürlich das Terminal G. Dieses wird heute noch von Royal Caribbean genutzt und von dort aus fahren die etwas kleineren Kreuzfahrtschiffe ab. Weiterhin wird dieses auch noch von Celebrity Cruises genutzt. Dieses Miami Cruise Terminal wurde im Jahr 2013 schon fertig gestellt und somit wurde dieses schon von vielen Passagieren genutzt. Es ist aber immer noch sehr gut und man kann von dort aus bedenkenlos eine Kreuzfahrt machen.

Adresse:
909 und 1055 North Cruise Blvd.
Miami, FL 33132

Welche Reederei nutzt dieses Terminal:
Royal Caribbean
Celebrity Cruises

Terminal J

Genau auf der anderen Seite befindet sich das Terminal J. Übrigens wird dieses von den ganz luxuriösen Kreuzfahrtschiffen genutzt von Oceania, Azamara und Regent Sevens Seas. Wenn man als eine Luxuskreuzfahrt ab Miami gebucht hat dann wird man von diesem Miami Cruise Terminal abfahren. Aber dieses ist deutlich kleiner wie die anderen. Man hat dort den Vorteil das alles etwas ruhiger ist da auch die Schiffe kleiner sind.

Adresse:
1120 Caribbean Way
Miami, FL 33132

Welche Reederei nutzt dieses Terminal:
Oceania
Azamara
Regent Sevens Seas

Unsere Meinung

Wie man in diesem Beitrag nun erfahren hat gibt es viele Terminals am Port of Miami wo man abfahren kann. Deshalb ist es sehr wichtig dass man sich vorher genau erkundigt. Man muß wissen dass dort immer sehr viel los ist und viele Passagiere dann auf die Kreuzfahrtschiffe möchten. Somit kann dies schon ein wenig stressig werden bis man dann auf dem Schiff ist. Aber sobald man dort angekommen ist beginnt der Urlaub und man kann sich freuen. Unser Tipp ist es sich auch vorher einmal Gedanken zu machen wie man zum Miami Cruise Terminal überhaupt kommt. Es gibt dort sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten die man nutzen kann. Wichtig ist auch wie man dann nach der Kreuzfahrt von dort aus wieder zum Hotel oder dem Airport kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Cocktail

Miami Alkohol kaufen

Essen und Trinken
Hier gibt es Tipps wo man Alkohol in Miami kaufen kann und was man dabei beachten muß. Es gibt dort einen großen Unterschied zu Deutschland und man muß auch die Gesetze beachten. Informationen zu Alkohol [...]
Little Havana Miami

Little Havana

Stadtviertel
Das kubanische Viertel von Miami ist Little Havana wo man sich praktisch wie in Kuba fühlt. Die bekannteste Straße dort ist natürlich Calle Ocho die man nicht verpassen sollte anzuschauen. Informationen zu Little Havana Wenn [...]
Mit dem Notebook am Strand von Miami

Miami Auswandern

Nützliches
Hier gibt es viele Tipps und Infos wenn man nach Miami Auswandern möchte. Es gibt dort auf jeden Fall vieles zu beachten und man sollte sich sehr gründlich darauf vorbereiten. Informationen zu Miami Auswandern Wer [...]
Florida Hurrikan

Hurrikan

Allgemeine Informationen
In Florida muß man auch immer mit einem Hurrikan rechnen. Das ist ein tropischer Wirbelsturm der auch schwere Schäden anrichten kann. Das ist schon öfters in Florida so vorgekommen wie zum Beispiel der Hurrikan Charly [...]
Miami Star Island

Star Island

Inseln
Vor der Küste von Miami Beach befindet sich die  exklusive Insel Star Island wo sehr viele Reiche und Berühmte Menschen wohnen. Man muß dort über sehr viel Geld verfügen wenn man sich dort eine Immobilie [...]
Calle Ocho

Ist ein Urlaub in Miami gefährlich

FAQ
Grundsätzlich ist Miami nicht gefährlich. Aber es gibt dort einige Stadtviertel die man als Tourist bei Nacht lieber meiden sollte. Besonders wenn man dort alleine unterwegs ist. Hier bekommt man die notwendigen Tipps die man [...]
  • Miami Luftfeuchtigkeit
    Allgemeine Informationen

    Luftfeuchtigkeit in Miami

    Die Luftfeuchtigkeit in Miami ist besonders in den Sommermonaten zwischen Mai bis Oktober sehr hoch und beträgt dann bis zu 90 Prozent. Man muß dann auch immer schwitzen sobald man sich im Freien bewegt. Informationen [...]
  • Miami Metromover
    Verkehrsmittel

    Miami Metromover

    Der Miami Metromover ist das beste und sogar kostenlose Verkehrsmittel in der Downtown von Miami. Es gibt 20 Stationen auf einer Streckenlänge von über 7 Kilometern. Pro Tag werden dort fast 30.000 Personen befördert. Informationen [...]
  • Miami Zeitverschiebung
    Nützliches

    Miami Zeitverschiebung

    Die Miami Zeitverschiebung beträgt je nach Jahreszeit zwischen minus fünf oder minus sechs Stunden zu Deutschland. Man wird schon ein paar Tage benötigen bis man sich an die neue Uhrzeit gewöhnt hat. Informationen zur Miami [...]
  • Miami Trockenzeit
    Wetter und Klima

    Trockenzeit in Miami

    Die Trockenzeit in Miami ist von November bis April wo man kaum noch Regen hat mit sehr milden Temperaturen. Weiterhin ist dies auch die beste Reisezeit wo dann viele Snowbirds aus dem Norden der USA [...]
  • Miami Skyline
    Ausflüge

    Miami Stadtrundfahrt

    Bei einer Miami Stadtrundfahrt sieht man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hier kann man diese buchen und dazu haben wir noch viele Tipps zusammengestellt für Touristen. Informationen zu einer Miami Stadtrundfahrt Sicherlich möchte man auch [...]