Miami Regenzeit

Die Regenzeit in Miami ist von Mai bis Oktober

Miami Regenzeit
Miami Regenzeit

Die Regenzeit in Miami ist von Mai bis Oktober wo man mehrmals am Tag mit einem Regenschauer rechnen muß. In der Regel dauert dieser immer 1 oder 2 Stunden und danach scheint wieder die Sonne.

Informationen zur Miami Regenzeit

Die meisten Touristen die in Miami Urlaub machen denken immer dass dort von Morgens bis Abends die Sonne scheint bei angenehmen Temperaturen. In der Regel ist dies auch sehr häufig so da sich die Metropole im Sunshine State Florida befindet. Aber man muß wissen das es dort auch eine Regenzeit gibt wo man mit mindestens einer Stunde am Tag mit starken Regenschauern rechnen muß. So etwas möchte man im Urlaub natürlich nicht sehr oft haben und deshalb sollte man sich bei der Reiseplanung auch immer über die beste Reisezeit für Miami beschäftigen. Es gibt dort Monate wo es sehr häufig regnet und das auch mehrmals am Tag. Dann gibt es wieder Monate wo kaum Regen fällt und man milde Temperaturen mit viel Sonnenschein hat. In diesem Beitrag erfährt man nun alles dazu und was man wissen sollte.

Regenzeit in Miami
Regenzeit in Miami

Wann genau ist die Regenzeit im Miami

In der Regel ist die Miami Regenzeit immer von Mai bis Oktober und während dieser Reisezeit findet diese immer statt. Man muß wissen dass dies bei tropischen Reisezielen ganz normal ist. Das ist auch zum Beispiel in Thailand oder in der Karibik der Fall. Also findet dies in Miami auch statt und deshalb sollte man sich als Tourist immer darauf einstellen. Wann genau natürlich der Regen fällt und wie viel kommt kann natürlich niemand genau sagen. Es kann aber auch sein man macht zum Beispiel zwei Wochen Urlaub in Miami im Juli und hat überhaupt keinen Regen. So etwas kann natürlich auch sein. Dann ist es auch möglich dass man sich für eine Woche Urlaub im August in Miami entscheidet und es fast an jedem Tag nonstop regnet. Man muß natürlich auch Glück haben wenn man sich für diese Reisemonate entscheidet.

Regnet es dann den ganzen Tag

Eine sehr wichtige Frage ist natürlich ob es dann den ganzen Tag regnet während diesen Monaten. Wie schon erwähnt kann dies niemand genau sagen. Aber normalerweise ist es so das man mehrmals am Tag mit kurzen Regenschauern rechnen muß. Das heißt diese dauern dann meistens zwischen einer oder zwei Stunden. Wenn das Gewitter dann vorbeigezogen ist dann scheint sehr schnell wieder die Sonne und man kann sich an den Pool oder den South Beach legen. Weiterhin ist es so das es dann sehr stark regnet und so etwas kennt man von Deutschland nicht.

Es kann durchaus sein das manche Straßen sogar überflutet werden durch die Wassermengen. Aber man kann auch einmal Pech haben und es regnet mehrere Tage am Stück wo es dann praktisch nicht mehr aufhört. Wenn man dann Urlaub macht dann wird man dort sicherlich nicht begeistert sein da man Sonne und Strand gebucht hat. In der Regel ist es so das bei „schlechtem Wetter in Miami“ es vielleicht zwei bis drei Tage sind und danach ist es wieder ganz normal. Weiterhin muß man wissen dass dann auch die Hurrikansaison ist und so etwas dann stattfinden kann. Wenn sich zum Beispiel ein Hurrikan in der Karibik bildet und dieser bis nach Florida zieht dann muß man mindestens mit einer Woche rechnen wo das Wetter sehr regnerisch ist.

Miami Skyline Blitz
Miami Skyline Blitz
Regen in Florida
Regen in Florida

Was kann man machen wenn es in Miami regnet

Nun stellt man sich bestimmt die Frage was man dort machen kann wenn gerade die Miami Regenzeit ist. Nach unserer Meinung ist es dann am besten wenn man dann einen Shopping Tag einlegt. Das heißt man besucht dann einfach die großen Shopping Center wie zum Beispiel die Aventura Mall oder die Dolphin Mall. Dort kann man sich dann locker einen ganzen Tag aufhalten da man sich in einem klimatisierten Gebäude befindet. Übrigens spielt es dann keine Rolle wie gerade das Wetter in Miami ist da man dort nichts mitbekommt. Weiterhin könnte man auch mit dem Mietwagen zum The Falls Shopping Center, oder auch zum Florida Keys Outlet Marketplace fahren wo sich die Geschäfte im Freien befinden. Somit kann man dort auch ein wenig herumbummeln und man ist in keinem Gebäude. Also gibt es zahlreiche Möglichkeiten die man dann auch machen kann.

Sinken dann die Temperaturen bei der Miami Regenzeit

Sicherlich das schöne daran ist das die Temperaturen kaum sinken wenn es gerade regnet in Miami. Wenn es vorher zum Beispiel 30 Grad gehabt hat mit viel Sonnenschein dann ist es dann für eine Stunde bewölkt mit vielleicht 27 Grad. Also sinken die Temperaturwerte kaum und man kann dann immer noch mit kurzer Hose und T-Shirt herumlaufen. In Deutschland ist man es gewohnt das die Temperaturen nach einem Regenschauer auch sehr stark absinken. Das ist in Miami nicht der Fall und diese bleiben dann immer noch sehr hoch. Man muß nur warten bis es wieder aufhört zu regnen und dann scheint wieder ganz normal die Sonne.

Ein Sturm in Miami
Ein Sturm in Miami
Regen in Miami Beach
Regen in Miami Beach

Wie kann man dem Regen in Miami ausweichen

Wenn man nichts mit der Miami Regenzeit anfangen kann dann bietet es sich an sich für die Trockenzeit zu entscheiden. Übrigens ist diese immer von November bis April und das ist auch die beliebteste Reisezeit für Miami wo die meisten Touristen dort Urlaub machen. Der Grund ist natürlich das es kaum noch regnet und die Temperaturen immer noch sehr mild sind mit um die 25 Grad unter Tags. Aber das bedeutet natürlich nicht dass es keinen Regen mehr geben kann. Der einzige Nachteil ist das man auch deutlich mehr Geld ausgeben muß für die Reise. Man muß für die Übernachtung in einem Hotel, Flug oder auch für eine Kreuzfahrt mehr bezahlen als in den Sommermonaten.

Unsere Meinung

Es gibt Monate in Miami wo es mehr regnet und dann wieder welche wo es kaum mehr Regen gibt. Wenn man dort zum ersten Mal Urlaub machen möchte dann sollte man sich nicht für die Miami Regenzeit entscheiden. In der Regel ist diese für Familien mit Kindern interessant die auf das Geld schauen müssen. Weiterhin ist dann auch der günstigere Reisepass sicherlich sehr entscheidend. Aber wenn das Geld keine so große Rolle spielt dann sollte man sich lieber für die Wintermonate entscheiden.