Marlins Park

Ein bekanntes Baseballstadion in Miami ist der Marlins Park

Marlins Park
Marlins Park

Ein bekanntes Baseballstadion in Miami ist der Marlins Park wo die Heimspiele der Miami Marlins ausgetragen werden. Besonders diese Sportart ist in den USA sehr populär und bei einem Urlaub lohnt es sich dort einmal vorbeizuschauen.

Informationen zum Marlins Park

Wie schon erwähnt ist Baseball so beliebt dort wie in Deutschland der Fußball. Deshalb gibt es dort auch ein großes Stadion das sich Marlins Park nennt. Übrigens befindet sich dort auch die Heimspielstätte von den bekannten Miami Marlins die in der Major League Baseball spielen. Im Prinzip kann man dies mit der Bundesliga vergleichen. Sicherlich das interessante an diesem Stadion ist das dieses über ein verschließbares Dach verfügt. Besonders das Wetter in Miami kann häufig regnerisch sein und dann ist dies sehr wichtig was man sich vorstellen kann. Denn die Besucher möchten natürlich nicht nass werden. Weiterhin kann man das Stadion auch schon von weitem erkennen wenn man auf dem Dolphin Expy fährt in Richtung Miami Beach. Die Architektur ist sehr beeindruckend und es ist noch ein sehr neues Stadion das natürlich auffällt. Zuvor spielten die Miami Marlins im Sun Life Stadium das aber keine Multifunktions-Arena war.

Marlins Park Miami
Marlins Park Miami

Daten und Fakten

Der Baubeginn vom Marlins Park war am 1. Juli 2009 und die Eröffnung schon am 5. März 2012. Also wurden dort nur ein paar Jahre gebaut bis so ein tolles Stadion entstanden ist. Man schätzt dass die Baukosten über 600 Millionen US-Dollar betragen haben sollen. Nun fragt man sich bestimmt über welche Kapazität das Stadion verfügt. Es gibt genau 36.742 Sitzplätze und wenn man die Stehplätze noch dazuzählt dann sind es 37.442 und das ist schon viel. Aber wenn man dies mit einem Stadion von der Deutschen Bundesliga vergleicht dann sind es wieder wenig.

Die Zahlen sind sicherlich aber dennoch beeindruckend. Der Eigentümer ist das Miami Dade County und der Betreiber ist die Miami Marlins LP. Genutzt wird dieses Stadion ausschließlich von den Miami Marlins und kein anderer Club darf dieses nutzen. Aber da es sich um eine Multifunktions-Arena handelt finden dort auch noch andere Events und Veranstaltungen statt die man besuchen kann. Übrigens ist dies zum Beispiel bei der American Airlines Arena auch der Fall. Es finden ja nicht täglich Spiele statt und somit kann das Stadion auch noch für andere Zwecke genutzt werden.

Adresse, Lage und Parken

Wenn man sich einmal den Marlins Park anschauen möchte dann ist es am besten wenn man die Adresse 501 Marlins Way, Miami, FL 33125 in das GPS Navigationsgerät eingibt. Man muß wissen dass es in Miami mehrspurige Straßen gibt und man sich dort schnell verfahren hat. Das heißt man kann dann nicht so schnell wieder umdrehen mit dem Mietwagen. Übrigens befindet sich Little Havana gleich in der Nähe und man sollte in diese Richtung fahren.

Vom Miami International Airport ist man schnell dort und die Entfernung beträgt nur fünf Meilen. In der Regel nutzt man den Dolphin Expy wo allerdings auch Mautgebühren anfallen. Dort ist es dann sehr sinnvoll wenn man über den SunPass verfügt. Es gibt dort mehrere große Parkhäuser und man bezahlt dort von Montag bis Freitag 15 US-Dollar Parkgebühren. Wenn man am Wochenende dort Parken möchte dann bezahlt man aber schon 20 US-Dollar für das Auto. Unser Tipp ist es eine Reservierung schon vorher Online vorzunehmen wo es dann wieder günstiger ist.

Miami Marlins Park
Miami Marlins Park
Der Marlins Park von Innen
Der Marlins Park von Innen

Marlins Park Tours

Wenn dort gerade keine Sportveranstaltung oder ein anderes Event stattfindet dann hat man als Besucher die Möglichkeit an den Marlins Park Tours teilzunehmen. Das heißt man bekommt dort eine Führung und diese ist sehr interessant für Touristen wenn man dies zuvor noch nie gesehen hat. Es ist ein sehr modernes Stadion wo man sicherlich begeistert sein wird. Wie man das in den USA kennt ist dort alles ein wenig größer als zu Hause in Deutschland. Aber man sollte sich vorher anmelden wenn man dies machen möchte. Weiterhin hat man noch die Möglichkeit den Miami Marlins Park Team Store zu besuchen wo man Souvenirs kaufen kann. Es gibt auch noch ein Geschäft am Flughafen Miami wenn man lieber dort etwas kaufen möchte.

Tickets am besten schon vorher Online reservieren

Die Nachfrage ist natürlich immer sehr groß wenn die Miami Marlins dort ein Heimspiel austragen. Auf jeden Fall sollte man schon lange vorher das Ticket reservieren damit man dann auf der sicheren Seite ist. Es kann durchaus sein das es noch ein paar Restplätze an der Tageskasse gibt die man aber zu einem höheren Preis kaufen kann. Deshalb ist es notwendig wenn man dies vorher schon macht. Nach unserer Meinung ist es immer ein Erlebnis wenn man im Urlaub ein solches Sportereignis einmal besuchen kann. Wenn man schon einmal in Florida Urlaub macht dann sollte man sich dies einmal gönnen und man wird bestimmt nicht enttäuscht werden. Besonders die Atmosphäre ist einzigartig und ist natürlich ganz anders wie wenn man ein Fußballspiel in Deutschland besucht.

Marlins Team Store
Marlins Team Store
Panorama vom Marlins Park
Panorama vom Marlins Park

Essen und Trinken

Auch sehr gut ausgestattet ist der Marlins Park bei der Verpflegung. Das heißt es gibt mehrere Restaurants, Food Trucks und noch vieles mehr wo man von Burger bis Pizza alles bekommt. Man braucht dort sicherlich nicht lange auf die Suche gehen. Ein Highlight ist sicherlich die Biscayne Bay Brew Hall die man besuchen sollte. Übrigens befindet sich diese im Promenade Level und dort wird natürlich auch Bier ausgeschänkt was man sich vorstellen kann. Somit hat man dort auch die Möglichkeit einmal typisch amerikanisches Bier auszuprobieren.

Unsere Meinung

Der Besuch vom Marlins Park ist auf jeden Fall ein Erlebnis und man sollte diesen einmal anschauen wenn man in Miami Urlaub macht. Es ist ein beeindruckendes Stadion und am besten ist es noch wenn gerade die Miami Marlins spielen. Aber auch wenn gerade keine Sportveranstaltung dort stattfindet kann man an einer Tour teilnehmen die sehr interessant ist. Es ist dort immer etwas los und man wird begeistert sein. Aber man sollte dann schon über ein Auto verfügen damit man dort schnell hinkommt. Es gibt zwar öffentliche Verkehrsmittel die man nutzen kann, aber diese halten natürlich nicht direkt vor dem Haupteingang vom Stadion.