Miami Kreuzfahrt

Eine Miami Kreuzfahrt kann man in die Karibik machen

Miami Kreuzfahrt
Miami Kreuzfahrt

Der größte Kreuzfahrthafen der Welt befindet sich in Miami und von dort aus lohnt es sich eine Miami Kreuzfahrt zu machen. Sehr beliebt sind die Bahamas und die Karibik von dort aus.

Informationen zur Miami Kreuzfahrt

Miami Ticketshop

Besonders die Metropole Miami ist bekannt dafür um Kreuzfahrten zu machen. Von dort aus kann man die Karibik schnell erreichen und es ist sozusagen das „Tor zur Karibik“ und deshalb bei Touristen aus der ganzen Welt beliebt. Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt sind dort stationiert wie zum Beispiel die Symphony of the Seas. Es ist ein Erlebnis dort einmal mitzufahren und für viele ist dies ein Traum. Was man allerdings bei einer Miami Kreuzfahrt beachten muß haben wir hier einmal zusammengestellt. Auf jeden Fall sollte man dies vorher gründlich planen damit man diese auch genießen kann.

Wo sollte man diese buchen

Man sollte sich an ein Reisebüro wenden das sich auch mit Kreuzfahrten sehr gut auskennt. Mittlerweile gibt es sehr viele davon und dort hat man den Vorteil das ein Mitarbeiter vielleicht schon auf dem Schiff war für das man sich interessiert. Somit kann dieser sicherlich viele Tipps geben die man dann selber nutzen kann. Aber man kann auch eine Miami Kreuzfahrt direkt bei der Reederei buchen. Dort hat man allerdings keine so gute Beratung wie vom Reisebüro um die Ecke. Weiterhin gibt es auch immer Angebote die man ausnutzen kann. Denn die Preise bei einer Kreuzfahrt schwanken sehr stark. Es kann durchaus sein das man manchmal eine Balkonkabine bekommt zum Preis von einer Außenkabine. Wir empfehlen deshalb die Preise immer zu beobachten über einen längeren Zeitraum wenn man dies machen möchte.

Kreuzfahrt Miami
Kreuzfahrt Miami
Carnival Breeze
Carnival Breeze
Ein Kreuzfahrtschiff im Port of Miami
Ein Kreuzfahrtschiff im Port of Miami

Miami Kreuzfahrt auf die Bahamas

Wenn man noch nie eine Kreuzfahrt gemacht hat dann ist man sicherlich sehr skeptisch. Man hat keine Ahnung was einen dort erwartet und wie schaut es mit der Seekrankheit aus. Verträgt man eine Kreuzfahrt überhaupt und dann hat man viele Fragen. Von Miami aus hat man eine gute Möglichkeit eine Kurzkreuzfahrt zu machen von 3 bis 4 Tagen auf die Bahamas. Somit kann man dies einmal optimal kennenlernen und es kommt dort auch echtes Kreuzfahrtfeeling auf.

Weiterhin ist dort der Preis nicht ganz so teuer wie wenn man gleich eine ganze Woche unterwegs ist. Aber sicherlich gefällt dies einem so gut das man gleich wieder die nächste Kreuzfahrt bucht. Solche kurze Kreuzfahrten von Miami auf die Bahamas sind zum Beispiel mit der Norwegian Sky und der Carnival Victory möglich. Das sind zwar nicht mehr die ganz neuesten Kreuzfahrtschiffe, aber für eine solche Reise sind diese völlig ausreichen um die einmal kennenzulernen.

Kreuzfahrt ab Miami in die Karibik

In der Regel dauert eine Miami Kreuzfahrt rund eine Woche und dann besucht man unterschiedliche Inseln. Das kann zum Beispiel Jamaika, Cayman Islands, Mexiko und noch vieles mehr sein. Es gibt dort sehr viele Routen die man machen kann. Meistens wird nach der westlichen und der östlichen Karibik unterschieden. Wenn man zum Beispiel 7 Tage auf dem Schiff unterwegs ist dann sind dort meistens auch 3 Seetage dabei. Das heißt man ist dann während dieser Zeit nur auf dem Kreuzfahrtschiff. Somit hat man dann ausreichend Zeit sich das Schiff genauer anzuschauen. Aber dort wird es sicherlich nicht langweilig werden und aus den Kreuzfahrtschiffen sind schwimmende Freizeitparks geworden.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Miami Kreuzfahrt

Sehr wichtig ist auch immer das man sich eine optimale Reisezeit aussucht für die Kreuzfahrt. Man hat sicherlich lange darauf gespart und dann möchte man auch gutes Wetter haben. Wir empfehlen für eine Miami Kreuzfahrt die Monate von Februar bis Mai und dort wird man immer gutes Wetter und viel Sonnenschein haben. Denn das ist auch die beste Reisezeit für Florida. Weiterhin gibt es dort auch keinen Hurrikan und das möchte man sicherlich nicht haben bei einer Kreuzfahrt. Denn die Sicherheit ist natürlich auch sehr wichtig für die Reedereien und die Routen können dann geändert werden.

Gibt es dort nur amerikanische Reedereien

Vom Port of Miami bieten natürlich viele Reedereien aus den USA Kreuzfahrten in die Karibik an. Das sind Carnival Cruise Line, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line. Diese haben auch den Hauptsitz in Miami und somit ist es für diese sehr praktisch. Aber es wird auch eine Miami Kreuzfahrt von der Reederei MSC Kreuzfahrten und AIDA Cruises angeboten. Allerdings fahren diese Schiffe dann nicht so häufig wie bei einer amerikanischen Reederei. Die Auswahl ist sehr groß und man kann aus vielen unterschiedlichen Routen auswählen.

Port of Miami
Port of Miami
Allure of the Seas
Allure of the Seas

Parken und kostenlosen Shuttle Bus nutzen

Wenn man einen Mietwagen hat dann muß man ja diesen ja irgendwo parken in der Nähe vom Kreuzfahrtschiff. Das ist im Port of Miami natürlich ohne Probleme möglich. Aber man muß dort mit einer Gebühr von rund 22 US-Dollar pro Tag einkalkulieren. Bei einer Kreuzfahrt von einer Woche kommen dort locker 154 US-Dollar nur für das Parken zusammen. Wer dies sich sparen möchte sollte lieber einen Mietwagen reservieren von zum Beispiel Alamo. Dort gibt es einen kostenlosen Shuttle Bus vom Miami International Airport zum Kreuzfahrthafen. In der Regel möchte dann der Fahrer immer sehen ob man einen gültigen Voucher hat das man einen Mietwagen gemietet hat.

Port of Miami

Der größte Hafen von Florida ist der Port of Miami. Dieser ist über den Port Miami Tunnel zu erreichen und dort legen Kreuzfahrtschiffe und auch Containterschiffe an. Pro Jahr machen von dort aus über vier Millionen Touristen eine Kreuzfahrt. Aber auch über acht Millionen Tonnen an Fracht werden dort umgeschlagen. Besonders die Hafenfläche ist sehr groß und beträgt rund 200 Hektar.

Miami Cruise Port Hotels

Selbstverständlich gibt es auch zahlreiche Hotels die sich in der Nähe vom Port of Miami befinden. Somit kommt man dort sehr schnell hin und viele buchen eine Übernachtung vorher. Allerdings sind diese natürlich nicht so günstig und man muß dort deutlich mehr Geld ausgeben. Wir empfehlen ein Flughafenhotel zu buchen und dann mit dem kostenlosen Shuttle Bus vom Mietwagenanbieter dorthin zu fahren. Somit kann man dort sehr viel Geld einsparen wenn man möchte.

Miami Kreuzfahrt mit einem Florida Urlaub verbinden

Es wäre natürlich sehr schade wenn man nur zu der Kreuzfahrt nach Miami kommt. Die Stadt bietet sehr vieles für Touristen und man sollte auf jeden Fall dort noch ein paar Tage Urlaub machen. Das kann man vorher oder auch nachher machen. Somit kann man dann in aller Ruhe noch die Sehenswürdigkeiten von Miami anschauen. Bestimmt möchte man sich auch einmal an den Strand vom berühmten South Beach legen. Auf jeden Fall sollte man noch ein paar Tage in dieser wunderschönen Stadt in Florida verbringen.