Miami Kriminalität

Hier gibt es viele Informationen und Tipps zur Miami Kriminalität

Miami Beach Police
Miami Beach Police

Die Kriminalität in Miami ist auf einem hohen Niveau. Aber die touristischen Plätze sind sicher und man wird dort auch immer eine hohe Präsenz von der Polizei sehen.

Informationen zur Miami Kriminalität

Vor einem Urlaub in Miami sollte man sich auch immer über die Kriminalität informieren. Als Tourist möchte man dort natürlich sicher Urlaub machen können und in keine Konflikte geraten. Man hat bestimmt schon vieles davon im Fernsehen gesehen das in den USA oft Attentate sind. Weiterhin wurden dort auch schon viele Urlauber darin verwickelt und besonders in den 1990er Jahren war es ganz schlimm. Aber zwischenzeitlich hat sich die Polizeipräsenz deutlich erhöht in der Stadt und man kann dort zwischenzeitlich einen ganz normalen Urlaub verbringen. Das heiß aber noch lange nicht das dort keine Straftaten begangen werden. Es gibt natürlich Stadtviertel die man besser meiden sollte und als Tourist sollte man diese nicht besuchen. Aber in jeder größeren Stadt wie zum Beispiel auch in Berlin, New York, London oder Paris ist dies so. In diesem Beitrag bekommt man nun viele nützliche Informationen wie man sich dort verhalten sollte.

Miami Beach Fahrrad
Miami Beach Fahrrad

Wie hoch ist die Kriminalitätsrate in Miami

Die durchschnittliche Kriminalitätsrate in den USA liegt bei rund 250 Punkten. Aber in Miami beträgt dieser Wert über 500 Punkte und somit ist man dort in einem sehr hohen Bereich. In der Stadt gibt es jedes Jahr viele Straftaten wie zum Beispiel Morde, Vergewaltigungen, Raubüberfälle, Körperverletzungen, Einbrüche und auch Diebstähle. Man muß wissen dass die Einwohner aus vielen verschiedenen Ländern stammen und viele aus Lateinamerika sind. Diese sind nach Florida gekommen um dort zu arbeiten und Geld zu verdienen. Weiterhin gibt es viele die zum Beispiel Geld nach Hause schicken und vielleicht nach ein paar Jahren wieder in die Heimat zurückkehren.

Es gibt aber auch viele die im Sunshine State bleiben möchten. Das ist ganz unterschiedlich und durch die vielen Einwanderer steigt natürlich die Miami Kriminalität an was man sich vorstellen kann. Selbstverständlich ist nicht jeder Einwanderer gleich ein Verbrecher. Es gibt natürlich viele Menschen die dort in aller Ruhe auch wohnen und arbeiten möchten. Dann gibt es viele die zu Hause auch schon Straftaten begangen haben und diese dann auch in Miami machen.

Miami ist Drogenumschlagplatz der USA

Durch die Nähe zu Lateinamerika ist Miami heute immer noch ein wichtiger Drogenumschlagplatz. Das heißt man versucht dort Drogen über Miami in die USA zu bekommen. Man hat dies sicherlich auch schon einmal im Fernsehen gesehen. Darüber wurden schon viele Filme gedreht wie zum Beispiel Bad Boys und auch Miami Vice. In der Regel geschieht dies über Hintermänner die dann versuchen per Boot oder Flugzeug Drogen in die USA zu schmuggeln. Besonders zwischen 1976 bis 1981 war es ganz schlimm in der Stadt und es geschahen über 1.600 Morde. Diese wurden überwiegend von Drogendealern durchgeführt. Mit dem Handel von Drogen lässt sich sehr viel Geld verdienen und die Dealer schrecken vor einer Kriminalität nicht zurück. Bei vielen ist deshalb Miami als Drogenhauptstadt der USA ein Begriff. Als Tourist wird man dort wahrscheinlich nichts mitbekommen da dies natürlich alles im Geheimen abläuft.

Miami Kriminalität
Miami Kriminalität
Miami Police
Miami Police

Hohe Präsenz durch die Polizei

Wenn man zum ersten Mal in Miami Urlaub macht dann wird man sicherlich sehr schnell feststellen dass dort die Polizeipräsenz deutlich höher ist als in Deutschland. Das Miami Police Department möchte natürlich die Miami Kriminalität reduzieren damit dort Touristen in aller Ruhe Urlaub machen können. Der Tourismus ist natürlich eine wichtige Einnahmequelle da im Port of Miami sich der größte Kreuzfahrthafen auf der ganzen Welt befindet. In der Regel wird man überall umherfahrende Autos von der Polizei sehen die Tag und Nacht für die Sicherheit sorgen. Besonders in Stadtvierteln wo eine höhere Kriminalität vorhanden ist wie zum Beispiel in Little Havana und Little Haiti sind diese deutlich mehr unterwegs. Wenn man als Tourist Probleme hat dann kann sich natürlich sofort an die Polizei wenden was sehr praktisch ist. Die Polizisten in Miami sind sehr nett und helfen Touristen auch gerne weiter.

Wie kann man sich als Tourist schützen

Man muß wissen dass in der Stadt die Miami Kriminalität vorhanden ist und deshalb sollte man sich immer nur dort aufhalten wo sich auch viele Touristen befinden. Das ist zum Beispiel am Ocean Drive in Miami Beach oder am Bayside Marketplace. Dort ist man auf jeden Fall sicher und auch die Polizei ist dort immer unterwegs. Weiterhin ein guter Tipp ist das man bei Nachts nicht alleine unterwegs sein sollte. Dann sollte man Wertgegenstände nicht offen herumtragen damit man diese auf den ersten Blick gleich sehen kann.

Selbstverständlich gibt es dort auch Diebstähle und es leben nicht nur Reiche Menschen in der Stadt. Es gibt dort viele Einwohner die über sehr wenig Geld verfügen und dann versuchen irgendwie an das Geld zu kommen. Aber wenn man sich in einer fremden Stadt befindet wie zum Beispiel Miami dann sollte man immer besonders vorsichtig sein. Das sollte man auch immer in jeder größeren Stadt so machen.

Ein Restaurant entlang vom Ocean Drive
Ein Restaurant entlang vom Ocean Drive
Cabana
Cabana

Touristische Plätze sind sicher

Wie schon erwähnt kann man sich als Tourist bei den touristischen Plätzen sicher fühlen. Man sollte sich immer nur dort aufhalten wo sich auch viele Urlauber befinden. Es ist nicht zu empfehlen das man mit dem Mietwagen in Stadtviertel fährt wo sich keine Touristen aufhalten. Das sollte man auf jeden Fall vermeiden. Denn dort ist die Miami Kriminalität schon vorprogrammiert und die Einwohner dort sehen natürlich sofort dass man nicht in dieses Viertel gehört. Wenn man sich an die Regeln hält und immer nur dort aufhält wo es viele Touristen gibt dann wird man dort auch einen schönen Urlaub verbringen können. Miami ist eine sehr schöne Stadt und es gibt dort besonders viele Sehenswürdigkeiten die man sich anschauen kann.

Unsere Meinung

Nach unserer Meinung ist man in der heutigen Zeit als Tourist in Miami sicher und man kann dort bedenkenlos Urlaub machen. Wie schon erwähnt sollte man sich an die Regeln halten und dann wird man von der Miami Kriminalität nicht viel mitbekommen. Weiterhin sollte man sich auch ein Hotel buchen wo sich immer viele Touristen aufhalten. Man darf nicht nur nach dem Preis schauen und die Lage ist dort sehr wichtig.