South Beach

Ein wunderschöner Strand in Miami Beach ist der South Beach

South Beach
South Beach

Sicherlich der schönste und bekannteste Strand von Miami Beach ist der South Beach. Hier erfährt man was man alles wissen muss wenn man diesen einmal besuchen möchte.

Informationen zum South Beach

Miami Ticketshop

Bestimmt möchte man auch einmal an den Strand wenn man schon in Miami Beach Urlaub macht. Dann sollte man einmal zum South Beach fahren. Bei den Einheimischen wird dieser übrigens auch kurz „SoBe“ genannt. Sehr schön ist sicherlich das dieser Strand sehr breit ist und dort viele Besucher ausreichend Platz haben. Somit findet man dort immer ein ruhiges Plätzchen wenn man dies haben möchte. Weiterhin muß man wissen dass es sich hier um einen öffentlichen Strand handelt. Dort kann jeder sich hinlegen und es gibt keine Beschränkungen. Allerdings gibt es dort einiges Hotels die dann einen bestimmten Bereich in Anspruch nehmen für die Hotelgäste. Dort darf man sich dann nur hinlegen wenn man Gast in diesem Hotel ist.

South Beach Lifeguard Haus
South Beach Lifeguard Haus

Öffnungszeiten

Vor einem Besuch vom South Beach sollte man sich auch über die Öffnungszeiten informieren. Das heißt man darf diesen Strand nur zu diesen Zeiten besuchen. In der Regel ist dies immer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Weiterhin kann man sich auch an den anderen Besuchern orientieren. Wenn diese dann den Strand verlassen dann sollte man auch zurück in das Hotel gehen. Man hat aber noch die Möglichkeit den Sonnenuntergang anzuschauen und das ist kein Problem. Allerdings darf man dort auf keinen Fall übernachten oder sich dort aufhalten. Regelmäßig wird der Strand von der Polizei kontrolliert und diese sorgt für die notwendige Sicherheit.

Adresse

Dann sollte man auch noch wissen wo der South Beach Strand überhaupt ist. Dieser beginnt ganz im Süden beim South Pointe Beach und geht weit in den Norden bis zum W South Beach Hotel. Es gibt zahlreiche verschieden Zugänge wo man diesen erreichen kann. Wir empfehlen Touristen die zum ersten Mal dort sind die Adresse 1130 Ocean Drive, Miami Beach FL 33139 in das GPS Navigationsgerät einzugeben. Dann fährt man zum beliebten Lummus Park und von dort aus sind es nur ein paar Meter zu Fuß und dann ist man schon am Strand. Aber man kann auch einen anderen Zugang nutzen. Es ist auch empfehlenswert das man einmal den Strandabschnitt mit dem Mietwagen abfährt und dann sieht man sofort wo man halten kann und wo nicht.

South Beach Miami
South Beach Miami
Der Strand vom South Beach
Der Strand vom South Beach

Wo kann man dort Parken

In der Regel kommen die meisten Besucher mit dem Auto und dieses muß man ja irgendwo parken. Man muß wissen das die Parkgebühren besonders in Miami Beach sehr hoch sind. Auf keinen Fall sollte man den Mietwagen irgendwo parken wo es nichts kostet. Dann wird man sicherlich sehr schnell abgeschleppt. Man bezahlt überall ungefähr zwei US-Dollar pro Stunde für das Parken. Wenn man es günstiger haben möchte dann stellt man das Auto in die Miami Beach Municipal Parking Garage wo man eine Pauschalgebühr von 10 US-Dollar für den ganzen Tag bezahlt. Von dort aus ist es zwar ein weniger weiter bis man am Strand ist. Aber dadurch kann man einiges an Geld einsparen und braucht auch nicht zu einer bestimmten Zeit wieder zurück sein. Man kann dort also längers parken ohne das man auf die Uhrzeit schauen muß.

Gibt es dort Strandliegen, Sonnenschirme und sanitäre Einrichtungen

Wenn man kein Hotelgast ist dann muß man dort alles selber mitbringen. Allerdings gibt es auch ein paar Anbieter wo man sich einen Sonnenschirm und eine Strandliege ausleihen kann. Das ist aber sehr teurer und kostet gleich einmal 20 US-Dollar für den Tag. Besser ist es wenn man in einem Hotel in der Nähe übernachtet. Dann darf man dies kostenlos nutzen. Bestimmt muß man auch einmal auf die Toilette wenn man sich dort den ganzen Tag aufhält. Es gibt überall Toiletten und Duschen die man nutzen kann. Aber diese sind meistens nicht in einem besonders guten hygienischen Zustand.

Restaurants mit Essen und Trinken

Direkt am South Beach gibt es keine Restaurants oder Bars wo man etwas zu Essen oder Trinken bekommt. Man muß dann wieder zurückgehen zum Ocean Drive. Das ist aber nicht sehr weit und man ist schnell dort. Es gibt auch einen Supermarkt. Aber die Preise sind dementsprechend hoch und am besten ist es wenn man selber etwas mitbringt. Bei den Restaurants kann man die Happy Hour nutzen wo die Preise für ein Gericht dann immer etwas günstiger sind. Aber generell kann man sagen das es dort nicht sehr billig ist.

Panorama vom South Beach Strand
Panorama vom South Beach Strand
Miami South Beach
Miami South Beach

Ist es dort Gefährlich

Unter Tags ist es kein Problem sich am South Beach Strand aufzuhalten. Man findet dort überall Touristen die dort auch einen schönen Strandtag am Meer verbringen möchten. Aber bei Nacht sollte man diesen Bereich lieber meiden und nicht alleine unterwegs sein. Wie schon erwähnt ist dort auch immer die Polizei unterwegs.

Shopping und Einkaufen

Man findet in der Nähe zahlreiche Geschäfte wo man auch etwas einkaufen kann. Da sich dort allerdings das touristische Zentrum von Miami Beach befindet sind dort die Preise deutlich höher. Wir empfehlen dort ein wenig bummeln zu gehen und man braucht ja nicht unbedingt etwas kaufen. Die Preise sind natürlich in den großen Shopping Malls wie der Dolphin Mall deutlich günstiger. Aber die Souvenirs kann man nur dort kaufen und in keinem Einkaufszentrum.

Hotels wo man übernachten kann

Selbstverständlich findet man dort viele Hotels in jeder Preisklasse wo man direkt am South Beach übernachten kann. Man muß aber wissen das ein Strandhotel immer teurer ist wie ein Stadthotel. Weiterhin wird dort für das Parken nochmals 20 US-Dollar fällig pro Tag. Wenn man sich das leisten kann dann ist man dort genau richtig. Man bezahlt dort schon für ein drei Sterne Touristenhotel deutlich mehr wie für ein vier Sterne Stadthotel. Aber dafür ist man ja am Strand und muß man auch immer einen Preisaufschlag bezahlen. Wir empfehlen dort vielleicht nur zwei bis drei Tage zu bleiben wenn man den Geldbeutel etwas schonen möchte.

Wetter und Wassertemperatur

Die beste Reisezeit für den South Beach ist natürlich von Februar bis Mai wo man angenehme Temperaturen hat von 25 bis 30 Grad. Aber grundsätzlich ist Miami ein Ganzjahresreiseziel. Die Wassertemperatur beträgt dort von 21 bis 29 Grad. Am kältesten ist es natürlich über die Wintermonate und im Januar ist es in der Regel immer am kältesten wo man dann lieber nicht in das Meer zum Baden möchte.