Welche Sprache wird in Miami gesprochen

In Miami wird die Sprache Englisch und Spanisch gesprochen

Eine Bahn in der Downtown von Miami
Eine Bahn in der Downtown von Miami

Die meistgesprochene Sprache in Miami ist natürlich Englisch. Aber es wird dort auch sehr viel Spanisch gesprochen und somit ist es sinnvoll beides zu können damit man sich dort verständigen kann.

Welche Sprache wird in Miami gesprochen

Vor einem Urlaub in Miami sollte man sich auch erkundigen welche Sprache dort gesprochen. In der Regel denken die meisten Touristen immer das dort nur Englisch gesprochen wird da sich die Stadt in den USA befindet. Das ist natürlich richtig, aber durch die vielen Einwanderer und Gastarbeiter wird dort auch sehr viel Spanisch gesprochen. Es kann durchaus sein das die Zimmerreinigung ( Housekeeping ) vom Hotel überhaupt kein Englisch sprechen kann. Somit wird es dann schwierig mit der Verständigung und es ist auch immer zu empfehlen dass man über ein paar Grundkenntnisse in der Sprache Spanisch verfügt.

Aber in der Regel kommt man mit Englisch sehr gut durch und somit dürfte es keine schwierigen Probleme mit der Sprache geben. Es kann durchaus sein das beim Check In vom Hotel auch Deutsch gesprochen wird. Viele große Hotelketten verfügen über Personal das mehrere Sprachen spricht. Somit ist es dann immer von Vorteil wenn man sich in der Heimatsprache verständigen kann.

Gebäude auf Fisher Island
Gebäude auf Fisher Island

Reicht dort Schulenglisch für eine Reise aus

Nun stellt man sich bestimmt die Frage ob dort überhaupt Schulenglisch ausreicht. In der Regel haben die meisten dann ein paar Stunden Englisch in der Woche gehabt und haben dort ein paar Brocken gelernt. Es kommt natürlich immer darauf an wie viel man dort mitbekommen hat. Nach unserer Meinung reicht dies dann zu einer groben Verständigung in Miami und es kann durchaus zu Missverständnissen kommen. Wir empfehlen dann vorher nochmals die Sprache aufzufrischen bei einem Sprachkurs den man überall machen kann. Wenn man mit der Lufthansa zum Miami International Airport fliegt dann kann man sich immer noch in Deutsch verständigen. Aber spätestens bei der USA Einreise sind dann gute Kenntnisse in Englisch notwendig. Es kann durchaus sein das der Einreisebeamte ein paar Fragen stellt. Diese muß man natürlich beantworten können. Dann geht es gleich weiter beim Check In vom Hotel.

Muß man dort immer Englisch sprechen

Wenn man in der Stadt unterwegs ist dann muß man immer die Sprache Englisch sprechen. Als Tourist wird man dann sehr schnell merken dass der Amerikaner sehr schnell und undeutlich spricht. Man muß dort sehr genau zuhören das man dann auch etwas versteht. Aber das ist kein Problem und man sagt dann einfach das man es nicht verstanden hat und man langsamer sprechen soll. Die Einwohner von Miami merken dann sehr schnell das man Tourist ist und nehmen Rücksicht und sprechen dann deutlicher und langsamer das man auch es versteht.

Somit dürfte dies dann kein Problem sein und mit Grundkenntnissen kommt man dort sehr gut durch. Wenn es dann doch einmal Probleme gibt mit der Verständigung dann kann man sich immer noch mit Händen und Füßen verständigen. Aber es gibt auch viele Einwanderer in Miami die dann auch schlecht Englisch sprechen und das erst lernen mussten. Somit hatten diese dann das gleiche Problem.

Miami Venetian Pool
Miami Venetian Pool
Der South Pointe Park am Abend
Der South Pointe Park am Abend

Sollte man dort auch Spanisch lernen

Wie schon erwähnt ist die Sprache Spanisch sehr weit verbreitet und besonders im Dienstleistungsbereich wird man dies häufig antreffen. Das heißt zum Beispiel im Hotel, Flughafen oder auch in Geschäften. Aber da diese Einwohner dort schön eine längere Zeit leben können diese auch meistens fließend dann beide Sprachen. Selbstverständlich ist es immer von Vorteil wenn man auch Grundkenntnisse in Spanisch hat. Somit hat man dann immer den Vorteil dass man auch versteht was sein Gegenüber meint.

Ein Übersetzungstool oder eine App nutzen ist sinnvoll

Zwischenzeitlich gibt es auch gute Übersetzungstools im Smartphone die man nutzen kann. Somit kann man dort eine App nutzen die dann bestimmt sehr hilfreich ist. Dort kann man dann direkt zum Beispiel in Deutsch hineinsprechen und der Satz wird dann in Englisch direkt übersetzt. Der Nachteil ist vielleicht das dort ein Internetzugang notwendig ist um diesen Service zu nutzen. Im Hotel ist dies dann kein Problem. Aber wenn man in der Stadt unterwegs ist dann hat man vielleicht keinen WLAN Zugang.

Ist ein Sprachkurs notwendig

Es gibt natürlich Touristen die nur ein paar Wörter Englisch sprechen können. Wenn dies der Fall ist dann sollte man auf jeden Fall einen Sprachkurs vorher machen bevor man nach Miami fliegt. Dann ist man immer auf der sicheren Seite und wird dann bestimmt mehr verstehen. Aber es gibt auch Touristen die überhaupt kein Englisch sprechen können und auch in Florida Urlaub machen möchten. Hier würden wir dann empfehlen eine geführte Rundreise durch Florida zu machen wo immer ein Reiseleiter dabei ist der auch die Sprache Deutsch sprechen kann. Somit ist dies dann kein Problem und jeder kann dort Urlaub machen. Aber es ist immer zu empfehlen einen Sprachkurs zu machen damit man mehr versteht.

Star Island Miami
Star Island Miami
Miami Skyline Downtown
Miami Skyline Downtown

Wie wird im Hotel gesprochen

Wenn man in einem Hotel übernachtet das zu einer großen Hotelkette gehört dann hat man den Vorteil das mehrsprachiges Personal sich an der Rezeption befindet. Wie schon erwähnt ist es auch möglich das dort Deutsch gesprochen wird. Es gibt viele Deutsche die nach Miami ausgewandert sind, oder dort auch ein paar Monate verbringen um die Sprache zu verbessern. Aber wenn man sich dann mit dem Housekeeping verständigen möchte dann kann es sein das diese nur Spanisch sprechen. Also braucht man sich dort nicht zu wundern. Hier sollte man dann diese ansprechen mit „Do you speak English“. In der Regel kennen die Mitarbeiter diesen Satz und können eine Antwort geben.

Unsere Meinung

Normalerweise dürfte es keine Sprachprobleme im Miami Urlaub geben wenn man in der Schule aufgepasst hat. Aber wenn dort Spanisch gesprochen wird dann kommt man dort auch nicht weiter. Deshalb ist immer zu empfehlen dort auch ein paar Wörter zu kennen. Wenn man dann nicht weiter kommt dann sollte man ein Übersetzungstool vom Smartphone nutzen. Dann kann man auf jeden Fall seinem Gegenüber zeigen was man meint. Da in Miami viele unterschiedliche Nationalitäten leben werden dort auch viele Sprachen gesprochen. Aber die wichtigste Sprache ist immer noch Englisch und diese sollte man schon gut sprechen können.