Deutsche Ärzte in Miami

In Miami gibt es auch Deutsche Ärzte

Miami Deutscher Arzt
Miami Deutscher Arzt

Hier finden Sie eine Deutsche Ärzteliste in Miami falls Sie in Ihrem Urlaub einen Arzt benötigen. In Miami gibt es Allgemeinmediziner, Augenärztin, Frauenärztin und einen Internisten.

Informationen zu Deutsche Ärzte in Miami

Auch während der Reise nach Miami können gesundheitliche Probleme auftreten die dann von einem Arzt behandelt werden müssen. Man kann zum Beispiel plötzlich Zahnschmerzen bekommen oder auch Bauchschmerzen. Dann ist man natürlich immer auf der Suche nach einem passenden Doktor der sich das einmal anschauen sollte. Aber viele Touristen sprechen sehr wenig Englisch und somit wird die Verständigung dort zum Problem. Somit ist man dann froh wenn es in Miami auch einen Arzt gibt der Deutsch sprechen kann. Mittlerweile gibt es zahlreiche Deutsche Ärzte die nach Miami ausgewandert sind und dort eine Praxis eröffnet haben. Für Touristen aus Deutschland ist dies natürlich ein großer Vorteil und man fühlt sich dort sicherlich besser aufgehoben.

Medikamente
Medikamente

Auslandskrankenversicherung ist notwendig

Für die Behandlung bei einem Deutschen Arzt in Miami benötigt man auf jeden Fall eine Auslandskrankenversicherung. Das heißt man muß diese sofort immer in Bar bezahlen und mit einer Krankenversicherungskarte kann man dort nichts anfangen. Aber wenn man über eine Auslandskrankenversicherung verfügt dann muß man zwar den Betrag zuerst einmal selber bezahlen. Bei der Rückkehr von Miami kann man die Rechnung dann immer bei der Krankenversicherung einreichen und man bekommt den Betrag wieder erstattet. Wichtig ist hier das man immer eine Original Rechnung hat und nur diese wird anerkannt. Also wollen die Ärzte im Ausland immer zuerst Geld sehen bevor man mit der Behandlung beginnt. Man sollte dies immer gleich abklären damit man nicht auf den Kosten sitzen bleibt. Denn diese können sehr hoch sein und schon einmal 1.000 US-Dollar betragen.

Röntgenbild
Röntgenbild

Allgemeinmediziner

Sicherlich einer der wichtigsten Ärzte in Miami ist ein Allgemeinmediziner den man bei vielen Problemen aufsuchen kann. Es gibt auch viele Urlauber die zum Beispiel einen Sonnenbrand bekommen haben wenn diese zu lange am South Beach gelegen haben. Dort gibt es sehr viele unterschiedliche Gründe.

Bernd Wollschlaeger
16899 B. NE 15th Ave.
North Miami Beach, FL 33162
Telefon: (305) 940-8717
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Cornelia Dilley
3050 Biscayne Blvd. # 908
Miami, FL 33137
Telefon: (954) 683-2300
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Augenärztin

Vielleicht hat man auch einmal Probleme mit den Augen. Denn die Sonneneinstrahlung ist in Miami besonders hoch und wir empfehlen dort immer eine Sonnenbrille zu tragen. Aber wenn man dort einmal Probleme bekommt dann gibt es auch hier eine Ärztin die Deutsch sprechen kann.

Tanja Moennichmeyer
1250 NW 7th St., # 209
Miami, FL 33125
Telefon: (305) 325-1658
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Internist

Wenn man einmal Bauchschmerzen hat dann ist man sicherlich auch sehr froh dass es einen Deutschen Internisten in Miami gibt. Vielleicht hat man am Ocean Drive am Abend zu viel oder sogar etwas falsches gegessen das man nicht vertragen hat.

Michael Gregorian
13550 N. Kendall Dr. # 180
Miami, FL 33186
Telefon: (305) 385-9919
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Elisabeth Cohn-Gelwasser
2209 N. University Dr
Pembroke Pines, FL 33024
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Gynäkologe

Für die Frauen sicherlich sehr interessant ist das es auch einen Arzt in Miami gibt der sich auf die Gynäkologe spezialisiert hat. Dort können auch immer Probleme auftreten und dann ist man bestimmt froh das man sich in der Sprache Deutsch verständigen kann.

Jürgen Eisermann
7300 S.W. 62nd. Place, 4th Floor
South Miami, FL 33143
Telefon: (305) 662-7901
Info für Patienten: Die Angaben sind ohne Gewähr

Muß man dort vorher einen Termin vereinbaren

Auch in den USA ist es üblich dass man vor einem Arztbesuch einen Termin vereinbart. Dies macht man am besten telefonisch und bei Schmerzen kommt man in der Regel auch immer gleich dran. Allerdings kann es natürlich sein das nur der Arzt Deutsch sprechen kann und bei der Anmeldung die Mitarbeiter nur Englisch. Somit könnte es dort auch zu Verständigungsproblemen kommen. Wir empfehlen auf jeden Fall vor einer Reise sich Grundkenntnisse in Englisch beizubringen. Aber die Ärzte in den USA sind sehr freundlich und man braucht dort vor einem Besuch keine Angst zu haben. Der Ablauf ist wie in Deutschland und man wird zuerst immer gründlich untersucht. Dann bekommt man vielleicht noch Medikamente und auch in Miami gibt es Apotheken. Aber dort muß man auch immer zuerst das Geld immer vorstrecken.

Untersuchung
Untersuchung
Miami Skyline Downtown
Miami Skyline Downtown

Wie kann man den Arzt erreichen

Auf jeden Fall sollte man über einen Mietwagen verfügen und dieser ist auch das wichtigste Verkehrsmittel in Florida. Weiterhin ist zu empfehlen das man über ein GPS Navigationsgerät verfügt. Dort kann man dann die Adresse des Arztes eingeben und somit wird man diesen auch schneller finden. Man muß wissen das Miami eine sehr große Stadt ist und dann hat man sich auch immer sehr schnell verfahren. Als Tourist kann es durchaus sein das man in ein Stadtviertel fährt das vielleicht gefährlich sein könnte. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind die Ärzte normalerweise nicht zu erreichen.

Was tun bei einem Notfall

Wenn man einen Notfall hat und sehr dringend einen Arzt benötigt dann sollte man lieber ein Krankenhaus bevorzugen. Dort gibt es in Miami sehr viele und man bekommt sehr schnell Hilfe. Allerdings gibt es dort normalerweise nur Ärzte die Englisch oder Spanisch sprechen können. Somit sind wieder Grundkenntnisse erforderlich. Vielleicht hat man noch jemanden dabei der ein wenig Englisch sprechen kann und dann ist dies immer sehr nützlich.

Unsere Meinung

Bei einem Arztbesuch in Miami Florida sollte man auf jeden Fall über eine Auslandskrankenversicherung verfügen damit die Kosten wieder erstattet werden. In der Regel wird man aber sofort danach gefragt ob man diese hat. Ansonsten hat man nur noch die Wahl das man dies aus eigener Tasche bezahlen muß. Weiterhin hat man in Miami immer den Vorteil das es viele Ärzte gibt die sogar Deutsch sprechen können. Wenn man sich in der Heimatsprache verständigen kann dann ist dies immer ein großer Vorteil. Außer man kann auch gut Englisch sprechen und dann ist es kein Problem. Der Ablauf ist auch der gleiche und die Arztpraxen sind sehr modern ausgestattet. Am besten ist es immer wenn man sich schon vor der Reise informiert welche Ärzte es in Miami gibt.