Key Biscayne

Eine vorgelagerte Insel vor Miami ist Key Biscayne

Key Biscayne
Key Biscayne

Eine wunderschöne vorgelagerte Insel vor den Toren Miamis ist Key Biscayne wo sehr viele reiche Menschen wohnen. Bekannt ist die Stadt sicherlich da dort auch immer das Tennisturnier Miami Masters ausgetragen wurde.

Informationen zu Key Biscayne

Miami Ticketshop

Wenn man einmal Ruhe sucht von der Millionenmetropole Miami dann lohnt sich eine Fahrt nach Key Biscayne wo es nur rund 12.000 Einwohner gibt. Wie schon erwähnt findet man dort traumhafte Villen von vielen Menschen die sich das leisten können. Wer dort eine Immobilie besitzen möchte benötigt sehr viel Geld. Weiterhin ist dort das Grundstück auch sehr teuer was man sich vorstellen kann. Aber es ist ein schöner Rückzugsort wenn man Rentner ist. Wenn man dort auch nicht wohnt dann kann man dort übernachten in vielen schönen Hotels. Besonders für einen Badeurlaub ist die Insel geeignet mit der ganzen Familie.

Wie kommt man dort hin und Mautgebühren

Die Insel Key Biscayne ist über den Rickenbacker Causeway zu erreichen wobei die Fahrt schon sehr schön ist. Man fährt zum Beispiel am Miami Seaquarium vorbei das man sich auch noch anschauen kann wenn man möchte. Somit ist dies auch ein tolles Ausflugsziel von Miami aus. Allerdings ist diese Strecke mautpflichtig wie viele Straßen und Brücken in Florida. Man bezahlt dort für den Mietwagen rund 2,25 US-Dollar mit Toll by Plate. Dort fährt man dann einfach durch und die Gebühren werden dann später bei der Rückgabe des Autos in Rechnung gestellt von der Mietwagenfirma. Wenn man den SunPass hat dann kann man Geld sparen und dort betragen die Gebühren nur 1,75 US-Dollar. Die genannten Preise können sich aber zwischenzeitlich schon wieder geändert haben und sind ohne Gewähr. Weiterhin ist es so wenn man wieder zurück nach Miami fahren möchte dann muß man nochmals diese Gebühr bezahlen.

Der Strand von Key Biscayne
Der Strand von Key Biscayne
Biscayne Bay
Biscayne Bay

Gibt es dort auch Strände

Sicherlich wenn man in Florida einmal Urlaub macht dann möchte man auch an den Strand. In Key Biscayne gibt es selbstverständlich auch schöne Strände und diese gehören zu den besten in der Region. Für Touristen ist es der Strand vom Crandon Park Beach zu empfehlen der eine Länge hat von vier Kilometern. Allerdings muß man dort für das Parken rund 5 US-Dollar bezahlen. Aber dann kann man als Besucher auch Toiletten und Duschen benutzen. In der Regel ist dies bei den meisten Stränden in Florida so geregelt. Ein großer Vorteil ist sicherlich auch das man dort absolute Ruhe genießen kann. Man wird dort keinen überfüllten Strand wie zum Beispiel in Miami Beach finden. Besonders unter der Woche ist man dort immer ungestört und man findet immer ein ruhiges Plätzchen. Am Wochenende muß man mit etwas mehr Besuchern rechnen.

Tennis

Bekannt ist sicherlich Key Biscayne durch das Tennis und dort fanden bis zum Jahr 2018 einmal im Jahr immer die Miami Masters statt. Die bekanntesten Tennispieler der Welt kamen immer zu diesem Turnier da das Preisgeld dort mehrere Millionen US-Dollar betrug. Der Center Court hatte Platz für fast 14.000 Zuschauer. Im Jahr 1994 wurde der Tennis Center at Crandon Park eröffnet und viele Besucher kamen dort immer vorbei. Aber mittlerweile findet das Turnier immer im Hard Rock Stadium in Miami Gardens statt wo es auch ein modernes Stadion gibt.

Florida Palmen
Florida Palmen

Hotels

Selbstverständlich findet man auch viele schöne Hotels in Key Biscayne wo man einen Badeurlaub in Florida verbringen kann. Es gibt Hotels in jeder Preisklasse von Touristenhotel bis Luxushotel. Aber generell sind die Preise dort etwas teurer wie auf dem Festland da es dort eine exklusive Location gibt. Das beste Hotel dort ist sicherlich das The Ritz-Carlton Key Biscayne mit einer tollen Lage direkt am Strand. Wie bei den meisten Hotels in den USA bezahlt man dort nur für die Übernachtung. Wenn man dann noch ein Frühstück haben möchte dann muß dieses immer extra bezahlt werden. Somit sollte man diesen Beitrag immer dazurechnen bei der Urlaubsplanung.

Bill Baggs Cape Florida State Park

Der schönste Park auf der Insel ist der Bill Baggs Cape Florida State Park der sich ganz im Süden befindet. Man kann dort wunderbar einen Spaziergang am Strand machen und der Leuchtturm vom Cape Florida Lighthouse ist dort auch zu sehen. Diesen kann man sogar besichtigen und es gibt eine Leuchturmbegehung. Man muß sich vorher aber anmelden. Besonders die State Parks in Florida sind für die Touristen immer zu empfehlen. Die Öffnungszeiten dort sind von 8:00 Uhr Morgens bis zum Sonnenuntergang. Allerdings muß man dort rund 8 US-Dollar für das Parken bezahlen. Aber dafür bekommt man auch einen schönen Strand zu sehen und man kann sich dort locker den ganzen Tag aufhalten. Am Wochenende muß man allerdings auch mit mehr Besuchern rechnen.

Miami Downtown
Miami Downtown
Panorama vom Aquarium
Panorama vom Aquarium

Cape Florida Lighthouse

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Key Biscayne ist natürlich das Cape Florida Lighthouse. Dies kann man natürlich von weitem schon erkennen durch seine Höhe von 30 Metern. Der Leuchtturm stammt noch aus dem 18. Jahrhundert und war zu dieser Zeit für die Seefahrer sehr wichtig. Heute ist daraus eine Touristenattraktion geworden die man sogar besichtigen kann. Der Blick von dort oben ist natürlich atemberaubend schön, besonders wenn noch gerade Sonnenuntergang ist. Weiterhin kann man auch tolle Fotos von der Florida Reise machen.

Sehenswürdigkeiten

Für einen Besuch von Key Biscayne sollte man mindestens einen halben oder ganzen Tag während der Reise einplanen. Man benötigt ja schon einige Zeit damit man überhaupt auf die Insel kommt. Aber die Überfahrt ist schon schön und man wird begeistert sein was man dort zu sehen bekommt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Key Biscayne sind natürlich die Strände und Parks. Unbedingt anschauen sollte man den Bill Baggs Cape Florida State Park wo sich auch das Cape Florida Lighthouse befindet. Weiterhin ist auch der Crandon Park Beach sehr schön. Dann gibt es noch den Gardens of Crandon Park wo man Pfaue beobachten kann.

Essen und Trinken

Wenn man sich dort den ganzen Tag aufhält dann bekommt man sicherlich auch einmal Hunger und Durst. In Key Biscayne findet man eine vielzahl an Restaurants die man besuchen kann. Diese unterscheiden sich natürlich nach dem Preis. Wer es günstiger haben möchte besucht ein Fast Food Restaurant. Wenn man einmal ein besonderes Gericht haben möchte wie zum Beispiel einen Hummer dann wird man diese dort auch finden. Besonders Seafood ist in Florida immer sehr beliebt.